15.04.07 14:26 Uhr
 339
 

Anteil ausländischer Studenten um 70 Prozent gestiegen

In den letzten fünf Jahren ist der Anteil ausländischer Studenten in Deutschland um rund 70 Prozent gestiegen. Besonders beliebt ist das Studium in Deutschland bei den Studenten aus Asien.

Laut Angaben des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) werden Jahresstipendien zurzeit an rund 3.000 ausländische Studenten ausgegeben. Nur etwa jede zehnte Bewerbung auf ein Stipendium kann berücksichtigt werden.

Die ausländischen Studenten entscheiden ihr Studium nicht nach dem Studienort, sondern nach der gewünschten Fachrichtung. Sofern die ausländischen Studenten Probleme haben, betrifft dies vorwiegend Fragen der sozialen Integration.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Prozent, Student, Anteil
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
airberlin: Pilot und Crew wegen Tiefflug-Ehrenrunde scheinbar suspendiert
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2007 16:18 Uhr von uzev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*Gaehhn*: @Terrorstorm
Ja wirklich eine absolute Sauerei das die Affen einfach hierher kommen und DEINE Steuergelder verschwenden. Da dreht sich mir schon beim Gedanken dran der Magen um. Deutsche Hochschulen nur fuer Deutsche Studenten, jawohl!!
Kommentar ansehen
15.04.2007 16:31 Uhr von Curse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ uzev: Nö, aber dann sollen sie zahlen.
Kommentar ansehen
15.04.2007 16:42 Uhr von Haberfeldmeister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vergleich: Mich würde in diesem Zusammenhang interessieren, wieviele deutsche Studenten in Asien oder dem Rest der Welt studieren können .. und wieviele von ihnen mit Stipendien versorgt werden. Welche Bedingungen sind an ein derartiges Studium geknüpft?
Kommentar ansehen
15.04.2007 17:07 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
intressant: wir schimpfen nun auf die auslaender.....aber es stimmt schon was haberfeldmeister sagt....wieviele deutsche studieren unter den gleichen voraussetzungen im ausland.........
Kommentar ansehen
15.04.2007 17:28 Uhr von uzev
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@marshaus: "....wieviele deutsche studieren unter den gleichen voraussetzungen im ausland"

Eben! Kenne versch. Leute die in Shanghai, Melbourne, Guatemala, Valencia, Mailand oder Oslo studieren und keiner muss einen Cent dazuzahlen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?