15.04.07 10:50 Uhr
 652
 

Zürich: Paris Hiltons Chauffeur parkte Limousine verkehrswidrig - 140 Franken Strafe

Samstagnacht um circa 22:00 Uhr ließ sich Paris Hilton von ihrem Chauffeur zum Tanztempel "St.Germain" in Zürich bringen. Allerdings gab es einige Probleme mit dem Abstellen der Limousine.

Der Chauffeur von Paris Hilton stellte das Fahrzeug dummerweise im Parkverbot auf dem Rennweg in Zürich ab. Die Schweizer Stadtpolizei ahndete das Falschparken unverzüglich mit einem Bußgeld über insgesamt 140 Franken.

Paris Hilton wurde allerdings schon recht früh, gegen 01:30 Uhr, von ihren angeblich rüpelhaften Leibwächtern aus dem Tanzclub abgeholt.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Paris, Strafe, Paris Hilton, Hilton, Zürich, Limousine, Franke, Chauffeur
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.04.2007 11:00 Uhr von nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Überschrift: ist nicht ganz richtig.
P H wird wohl kaum selbst gefahren sein.
Wenn, dann hatte ihr Fahrer Probs mit der Polizei.
Kommentar ansehen
15.04.2007 11:19 Uhr von nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Aguirre, Zorn Gottes: Zügig reagiert!
Hut ab!
Jetzt ist mir das Ganze nen 10er wert!
;-)
Kommentar ansehen
15.04.2007 11:35 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: habe ja ein Herz für Trash - Nachrichten aber das geht selbst mir zu weit. Das ist wirklich unnötig.
Kommentar ansehen
15.04.2007 11:40 Uhr von nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Johhny Cash: Steht unter Entertainment / Prominente .
Ausserdem unter Boulevard.
Da liest man eben nur solche Dinge. Zumindest vorwiegend.
Kommentar ansehen
15.04.2007 12:24 Uhr von MRPink
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nasa01: naja, eine nachricht dass der Fahrer von Paris Hilton einen Strafzettel bekommt halte ich für sehr übertrieben.
Kommentar ansehen
15.04.2007 16:00 Uhr von nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MRPinkl: Bis jetzt ja mal 320 Klicks.
Wir hatten schon vermeintlich interessantere Themen, die´s in 2 Tagen noch nicht mal soweit gebracht haben.
Wenn du (ich auch natürlich) die Treppe runterfällst und dir den Fuß brichst steht dies nirgends.
Wenn der Papst runterfällt - liest du das überall.
Ergo...
Hat auch die von Aguirre eingelieferte News ihre Daseinsberechtigung.
Kommentar ansehen
15.04.2007 21:23 Uhr von punisher32
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es mutig so was zu schreiben! Bevor mich jemand missversteht: Die News ist gut geschrieben und fehlerfrei! Dafür gibts schon mal paar Punkte.
Aber:
Das ist die dümmste und überflüssigste News, die ich jemals hier gelesen habe. Und weil Aguirre das SSN Niveau hiermit auf einen absolut unterirdischen Level gebracht hat, gibts dafür ne 10!
Ich hätte mich nicht getraut, so was hier reinzuschreiben ;-.)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?