15.04.07 09:07 Uhr
 3.162
 

DSDS: Lauren Talbot ist ausgeschieden

Da waren es nur noch vier. Lisa Bund, Lauren Talbot, Mark Medlock, Max Buskohl und Martin Stosch hießen die Kandidaten der Mottoshow "Die großen Diven und Helden der Musik" von "Deutschland sucht den Superstar".

Seit Samstagabend steht fest, dass Lauren offensichtlich nicht der Superstar ist, den sich die Zuschauer wünschen, denn sie wurde von diesen rausgewählt.

In der nächsten Woche findet die siebte Mottoshow der Sendung statt.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS
Quelle: www.letmeentertainyou.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zur Donald-Trump-Satire "Our Cartoon President" veröffentlicht
Übermittlung der Einschaltquoten funktioniert seit Donnerstag nicht mehr
Zach Braff: Es wird vielleicht einen "Scrubs"-Film geben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2007 23:56 Uhr von venomous writer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist nur noch peinlich was da abgeliefert wird. Wie kann in einer Show in der ein Superstar gesucht wird, nur soviel gesanglicher Abfall auftreten? Letzte Woche hatte ich American Idol geschaut und muss sagen, die Kandidatin die dort ausgeschieden ist, hatte wesentlich mehr Hitpotential als der beste DSDS-Kandidat. Da ist es kein Wunder wenn Deutschland im internationalen Vergleich keine nennenswerte Rolle spielt.
Kommentar ansehen
15.04.2007 09:39 Uhr von Deniz90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War doch schon länger klar, dass die das nicht schaffen würde...
Kommentar ansehen
15.04.2007 10:09 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wieso? schaut euch die leute in der juri an, denn wisst ihr es. die suchen nun schon in der in der 4. staffel einen superstar, immer nach dem selben schema.
Kommentar ansehen
15.04.2007 10:40 Uhr von Deniz90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt schon, aber die Jury hat ja nicht zu entscheiden, wer weiter kommt, sondern die Deppen die sich den Müll im TV ansehen.
Es muss eben immer jemand sein, der in ein perfektes Muster passt. Und das hält sich dann wieder nur ein paar Monate^^
Kommentar ansehen
15.04.2007 10:43 Uhr von murcielago
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man kann keinen rauswählen, man mkann nur für einen anrufen. und wenn einer wenig stimmen bekommen hat, dann ist das kein rauswählen.
Kommentar ansehen
15.04.2007 10:57 Uhr von huhu5.0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: DSDS ist für mich total Schwachsinn! Na klar, in den Motoshows entscheiden die Zuschauer, aber davor im Casting? Oder im Recall? Ich finds schade um die verschwendung der Talente. Ich mochte Lauren nun nicht so gern fand ihre Stimme abscheulich, aber mein Gott sie hatte trotzem Stil und sie hätte es vielleicht weit geschafft in der Musikwelt!
Ich kann nur jedem raten der singen kann, geht irgendwo zu nem Plattenstudio aber lasst die Finger von DSDS!
Kommentar ansehen
15.04.2007 11:23 Uhr von Mississippi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist Lauren Talbot der Schwule?
Kommentar ansehen
15.04.2007 12:14 Uhr von Raptor667
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DSDS ist in meinen Augen eine Show in der erwartet wird andere Menschen nieder zu machen.Hr.Bohlen käm bei mir nicht mal in den Recall :-)

Die Lauren war in der Psychatrie und ich sag nur Hut ab das Sie es soweit geschafft hat.
Kommentar ansehen
15.04.2007 12:41 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Deniz90: "War doch schon länger klar, dass die das nicht schaffen würde..."

Woher weißt Du das?

"sondern die Deppen die sich den Müll im TV ansehen."

Ah, ja...
Kommentar ansehen
15.04.2007 14:17 Uhr von cyrixxxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Menderes war besser Seine Performance war eindeutig besser als Laurens Gekreische :-). Oder war es doch jene von "Mr.Love"?
Nun gut, ich habe eigentlich gehofft, dass der schwule Bubi Martin rausfliegt... schade... Mark gewinnt das Ding sowieso... oder Max? Und warum wählt niemand diese Holländerin mit den hässlichen Kleidern raus?!?? Wir werden es wohl nie erfahren...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Erdogan kritisiert USA - "Wir werden diese Terrorarmee versenken"
Frankreich Fußball Ligue1: Schiedsrichter tritt Spieler und stellt ihn vom Platz
Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?