14.04.07 18:45 Uhr
 11.163
 

New York: Besuch bei Messie-Frau endete tödlich

In einer Wohnung einer 85-jährigen Frau in New York kam es zu einem tragischen Todesfall. Die Frau sammelte Abfall und stapelte diesen in ihrer Wohnung teilweise bis zur Zimmerdecke. Ein Besucher der Frau wurde unter den Müllbergen tot gefunden.

Vermutlich war diverser Müll über dem Todesopfer zusammen gebrochen und begrub diesen. Die Frau, die ebenfalls von den Müllhaufen verschüttet wurde, konnte lebend geborgen werden.

Verwandte hatten die Feuerwehr alarmiert, da sie die Frau mehrere Tage telefonisch nicht erreichen konnten. Die Feuerwehrleute schafften zahlreichen Müll aus der Wohnung, darunter Abfälle, Dosen, Papier, Kleidung, Metall und Kartons.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Tod, New York, Besuch
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"New York Times" empfiehlt "Westdeutschland" als Reiseziel
New York: Wickeltische für Babys sollen nun auch in Herren-Toiletten stehen
Brand im Trump Tower in New York

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.04.2007 19:05 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Messie-Syndrom": In der News wird einzig mit dem Wort "horten" auf die Möglichkeit hingewiesen, dass es sich um ein krankhaftes Verhalten, ein Messie-Syndrom, handel könnte (http://de.wikipedia.org/...) was doch sehr interressant ist.

Leider fehlt mir in der Wiedergabe der direkte Bezug zwischen Titel und News... "Messi-Frau" ist ja nicht gerade ein gäniger Begriff.
Kommentar ansehen
14.04.2007 20:12 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die News gab es vor ca. nem Jahr schon, mit exakt gleichen tödlichen Unfall.. keine Ahnung ob die hier gepostet wurde...
Kommentar ansehen
14.04.2007 20:16 Uhr von Großunddick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bald könnte es auch bei mir soweit sein :-(
Aber ich glaube nicht, dass das Betreten meiner Wohnung lebensgefährlich wird.
Unangenehm ist es in jedem Fall aber jetzt schon...
Kommentar ansehen
14.04.2007 21:49 Uhr von Ederkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: ich frag mich immer wo die leute das ganze zeug herbekommen
Kommentar ansehen
14.04.2007 22:04 Uhr von ashera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ederkiller: schmeiß doch einfach mal ein paar monate lang deinen müll nicht weg, dann weißt du, wo die das herbekommen. der punkt ist, das sies nicht wieder wegbringen.
Kommentar ansehen
15.04.2007 00:32 Uhr von Prinz_taly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lebend geborgen? geht das den?
entweder man wird geborgen oder gerettet
Kommentar ansehen
15.04.2007 01:23 Uhr von goat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Prinz_taly: Du bist nicht zufällig bei der Feuerwehr??? :)
Kommentar ansehen
15.04.2007 12:28 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Großunddick, abhilfe gefällig?! Einfach deinen "Messikram" dort abladen http://ebay.de/ oder sogar nach Übersee schicken http://ebay.com (einfach eine Krankheit mit einer anderen "Krankheit" ersetzen ;-))

Das war ein noch kostenloser Service ...bla, bla, bla..., von DR. Messi. :-)
Kommentar ansehen
15.04.2007 16:08 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ashera @allsehendes Auge @weimargg: "der punkt ist, das sies nicht wieder wegbringen."
"(einfach eine Krankheit mit einer anderen "Krankheit" ersetzen ;-))"
"kleiner scherz am rande :-)"

Keine Ahnung haben aber Scherze machen über etwas das garnicht komisch ist, wenn man das Problem hat, scheint bei euch noch nicht ganz klar zu sein im Oberstübchen !

Diese Menschen haben nicht einfach das Problem es nicht wegbringen zu können oder gar einfach extrem faul zu sein !
Kommentar ansehen
15.04.2007 17:57 Uhr von ashera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jesse_james: Ich habe keinen Scherz gemacht, und ich habe auch nicht versucht, das Krankheitsbild eines Messies zu erklären. Ich hab nur auf den etwas blauäugigen Kommentar von Ederkiller reagiert, der sich fragte, wo "die Leute das ganze Zeug herbekommen". Und wollte damit sagen, daß das "Herbekommen" nicht das Problem ist. Ich hab aber auch nicht behauptet, daß das Problem Faulheit wäre. Ich hab zur Ursache überhaupt keinen Kommentar gemacht, nur zum Symptom. Bitte um Differenzierung.

Vielleicht nicht immer gleich die aggressive Schiene fahren, mit mir kann man auch normal reden.

MfG
Kommentar ansehen
15.04.2007 20:21 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ashera: Du hast nichts zur Ursache gesagt nur zum Symptom ?!

Allein diese vorhin getätigte Aussage reicht schon:
"schmeiß doch einfach mal ein paar monate lang deinen müll nicht weg, dann weißt du, wo die das herbekommen. der punkt ist, das sies nicht wieder wegbringen."

Wer das schreibt HAT ÜBERHAUPT KEINE Ahnung von der Thematik !

Selbst wenn ich das mit "freundlichen" Worten schreibe ändert es nichts daran.
Kommentar ansehen
15.04.2007 20:48 Uhr von ashera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jesse_james: Lassen wirs dabei... das ist mir zuviel Lärm um nichts.
Kommentar ansehen
15.04.2007 20:54 Uhr von a_i_r_o_w
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: jesse_james kanns wiedermal nicht lassen...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"New York Times" empfiehlt "Westdeutschland" als Reiseziel
New York: Wickeltische für Babys sollen nun auch in Herren-Toiletten stehen
Brand im Trump Tower in New York


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?