14.04.07 18:16 Uhr
 98
 

Fußball: Arminia Bielefeld unterliegt Eintracht Frankfurt

Arminia Bielefeld hat das Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt verloren. Arminia verlor mit 2:4 (1:2) Toren.

Amanatidis (10.) traf zum 1:0 für die Hessen. Kucera (28.) gelang der Ausgleich bevor Vasoski (33.) per Kopfball die Gäste erneut in Führung brachte. Amanatidis (47.) traf per Foulelfmeter zum 1:3 für die Eintracht.

Eigler (82.) verkürzte per Kopfball auf 2:3 bevor M. Heller (90. + 2) zum 2:4-Endstand traf. 22.000 waren in der Schüco-Arena dabei.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Frankfurt, Bielefeld, Eintracht Frankfurt, Arminia Bielefeld
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eintracht Frankfurt: Ehrenpräsident war bei der Waffen-SS
Streit mit Eintracht Frankfurt Präsident: AfD kontert mit Anzeige
Klub-Präsident: "AfD-Wähler können bei Eintracht Frankfurt nicht Mitglied sein"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eintracht Frankfurt: Ehrenpräsident war bei der Waffen-SS
Streit mit Eintracht Frankfurt Präsident: AfD kontert mit Anzeige
Klub-Präsident: "AfD-Wähler können bei Eintracht Frankfurt nicht Mitglied sein"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?