14.04.07 12:59 Uhr
 53
 

US-Ölpreis leicht rückläufig, aber über 63 US-Dollar pro Barrel

An der Nymex in New York zeigte sich der US-Ölpreis am Freitagabend leicht rückläufig. Zum Handelsschluss notierte der Ölpreis für die Lieferung im Mai bei 63,63 (Donnerstag: 63,85) US-Dollar pro Barrel (159 Liter).

Im Handelsverlauf schwankte der Kurs zwischen 63,49 und 64,58 US-Dollar pro Fass.

Die Meldung, dass eine wichtige texanische Raffinerie die Arbeit früher als angenommen wieder aufgenommen hat, belastete den Ölpreis. Darüber hinaus war der Handelsverlauf äußerst schwach, so ein Marktteilnehmer.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Ölpreis, Barrel
Quelle: www.finanztreff.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?