13.04.07 21:20 Uhr
 466
 

Rom/Vatikan: Papst-Benedikt-Buch über Jesus erscheint zum 80. Geburtstag

Papst Benedikt XVI alias Joseph Ratzinger hat ein Buch über Jesus geschrieben. Eigenen Angaben zufolge will das Kirchenoberhaupt das Werk als "Ausdruck der persönlichen Suche nach dem Angesicht des Herren" verstanden wissen.

Ratzinger greife dabei den historischen Jesus auf, der nach Meinung des Papstes wesentlich authentischer sei als die späteren Rekonstruktionen, betonte Wiens Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn bei der offiziellen Vorstellung des Buches in Rom.

Das Werk erscheint zunächst am kommenden Montag (16. April 2007) in drei Sprachen (deutsch, italienisch und polnisch). Es soll anschließend in über 30 Sprachen übersetzt werden.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Buch, Papst, Geburt, Geburtstag, Rom, Vatikan, Jesus
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unwort des Jahres 2017 ist "Alternative Fakten"
Papst Franziskus hat "wirklich Angst" vor drohendem Atomkrieg
Pulitzer-Preisträger: Donald Trump hatte Reden von Adolf Hitler auf Nachttisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2007 21:09 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich halte Herrn Ratzinger für einen klugen und weisen Menschen (davon gibt’s nicht allzu viele). Das Buch, so konnte ich einer anderen Quelle entnehmen, soll vor allem zur Diskussion einladen. Ich denke, ich werde mir mal die ersten Seiten durchlesen.
Kommentar ansehen
13.04.2007 23:15 Uhr von h0pe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fällt mir schwierig einen menschen für klug zu halten der einem zweitausend jahre alten märchen nachhängt.-.-

naja.. jedem das seine

by the way sunshine
me< kölsche jung

soviel zu dem thema ;)
Kommentar ansehen
13.04.2007 23:29 Uhr von Noseman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er ist doch sehr weise Gerade WEIL er dem alten Märchen anhängt. Da ist er auch nicht der erste Papst, der das erkannt hat:


Uns und den Unsrigen ist das Märchen vom Jesus zum Segen geworden! (Papst Pius II. 1458-1464)
Kommentar ansehen
14.04.2007 00:25 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was soll: der scheiß. muß der vatikan jetzt schon mit bücherschreiben kohle scheffeln. achzigjähriger greis schreibt bücher. ja der zweite teil kommt auch noch.
Kommentar ansehen
14.04.2007 02:19 Uhr von darker58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sry: aber ihr glaubt an nichts, ausser an den unglauben und ihr merkt es nichtmal.
es ist ja jedem das seine, ob er religiös ist oder nicht,aber ihr müsst doch eure meinung nicht auf kosten der gefühle anderer zum ausdruck bringen oder ??
bin zwar kein christ aber ich sehe das hier immerwieder und ich finde es traurig
Kommentar ansehen
14.04.2007 09:09 Uhr von Noseman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@darker58: Du beschwerst dich darüber, dass "wir" unsere "meinung nicht auf kosten der gefühle anderer" äußern sollten.

Mal davon abgesehen, dass freie Meinungsäußerung höher zu bewerten ist als das Recht, seine Neurosen zu pflegen:

Machst Du nicht _ganz genau_ dasselbe mit Deinem ersten Satz?

"hr glaubt an nichts, ausser an den unglauben und ihr merkt es nichtmal."

Übrigens :
1. Kann man an den Unglauben nicht "glauben".
2. Weisst Du gar nicht, was "wir" glauben.
3. Glaubt mit Sicherheit jeder, der sich kritisch über den Papst äußert, an jeweils ganz andere Dinge.
Kommentar ansehen
14.04.2007 19:41 Uhr von poeta doctus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ darker58: "aber ihr glaubt an nichts, ausser an den unglauben und ihr merkt es nichtmal."

Wie kann man bitteschön an den Unglauben glauben? Gibt es überhaupt einen solchen? Und wie kann man an etwas glauben, ohne dass man es nicht weiß ("merkt")?
Kommentar ansehen
14.04.2007 19:46 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Ungläubige: Könnt ihr 1x eure Beleidigungen und dumme Sprüche vor euch halten?
Kommentar ansehen
15.04.2007 01:22 Uhr von Us-Diego
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was haben die eigentlich alle mit dem Papst? Er ist doch auch nur ein Mensch.... O.o
Kommentar ansehen
15.04.2007 01:31 Uhr von chrisnirvanafan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hope hast recht und zu dem letzten kommentar.. ja der papst ist nur ein mensch aber ein besonders dummer! und wer ein solches märchen wie das, auf dem die kirche aufbaut braucht um sein leben irgendwie erträglich zu gestalten der tut mir leid! ganz nach dem motto opium fürs volk ich will auch was! ich würde mir dieses buch nichtmal schenken lassen!
Kommentar ansehen
15.04.2007 17:38 Uhr von Legionaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
chrisnirvanafan: So dumm kann er nicht sein, wenn er es bis zum Papst bringt. Würde eher Deinen Kommentar als dumm bezeichnen.
Kommentar ansehen
15.04.2007 21:44 Uhr von Noseman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Legionärfan: Wenn Erfolg ein Indiz für Klugheit wäre, dann wäre George W. Bush genial...

Aber ich halte den Papst auch nicht für dumm. Dumm ist nicht Derjenige, der Dummes VERkauft, sondern der es kauft.
Kommentar ansehen
15.04.2007 21:45 Uhr von Noseman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry: Legionaer natürlich...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?