13.04.07 21:08 Uhr
 414
 

Dacia Logan will Südamerika mit einem Ethanol-Modell erobern

Bereits ab diesem Sommer soll der Dacia Logan auch den südamerikanischen Markt erobern. Jedoch nicht unter dem Namen Dacia, sondern als Renault, dessen "Billigauto" der Dacia Logan eigentlich ist.

110.000 Einheiten pro Jahr sollen vom Logan vom Band in der Produktionsstätte in Curitiba, Brasilien, laufen. Um dieses Ziel zu erreichen, wurden zusätzlich 600 neue Mitarbeiter eingestellt.

Vorgesehen ist der Renault Logan für Argentinien, Mexiko und Brasilien. In Brasilien ist auch eine ethanolgetriebene Version vorgesehen.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Model, Modell, Südamerika, Dacia
Quelle: www.autokiste.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2007 21:55 Uhr von poeta doctus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wusste gar nicht, dass Dacia die Billigsparte von Renault ist. Wieso heißt der Dacia Logan eigentlich nur in Südamerika und nicht bei uns Renault Logan???
Kommentar ansehen
13.04.2007 21:56 Uhr von poeta doctus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Öhhh Wusste gar nicht, dass Dacia die Billigsparte von Renault ist. Wieso heißt der Dacia Logan eigentlich nur in Südamerika und nicht bei uns Renault Logan???
Kommentar ansehen
13.04.2007 21:58 Uhr von poeta doctus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Shit, war ein Versehen, mein PC hang! Sorry
Kommentar ansehen
13.04.2007 22:07 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hatte: keine ahnung dass dacia was mit renault zu tun hat....naja, französische autos sind mir eh ein graus seit ich mit zwei verschiedenen marken aufgelaufen bin....nie wieder
Kommentar ansehen
15.04.2007 18:07 Uhr von poeta doctus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: So zufrieden warste ja dann doch nicht. Die Franzosen beherrschen halt den Autobau nicht so gut. Muss man akzeptieren.
Kommentar ansehen
15.04.2007 18:25 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal abwarten was daraus wird......dort wird man erst einiges ausprobieren und pruefen.....

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?