13.04.07 16:37 Uhr
 299
 

Zypern: Streit im Kloster - zwei Personen erleiden Stichverletzungen

In einem Kloster auf Zypern streiten sich schon seit einiger Zeit Nonnen und Mönche um die Güter des Konvents. Schon Ende des vergangenen Jahres war eine Nonne verletzt worden und sie musste in eine Klinik gebracht werden.

In der Nacht zum heutigen Freitag kam es zu einer Auseinandersetzung von Anhängern der beiden Gruppen. Bei dem Handgemenge wurden Stichwaffen eingesetzt, dadurch wurden zwei Personen verletzt.

Zwei Streithähne leisteten Widerstand gegen die Sicherheitskräfte und wurden verhaftet.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit, Person, Zypern, Kloster, Stich
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2007 17:25 Uhr von CarbonBird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
O HErr, Deine Schäfchen ..........

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?