13.04.07 15:42 Uhr
 209
 

Benzinpreis des letzten Sommers schon jetzt erreicht

Der Bundesweite Durchschnitt des Benzinpreises hat jetzt schon den Wert des letzten Sommers erreicht. Im Durchschnitt kostet der Liter Superbenzin 1,36 Euro, Diesel knapp 1,16 Euro.

Ursache ist wohl, dass sich die US-Benzinhändler für die anstehende Reisesaison eindecken. Im Sommer 2000 ließ sich das gleiche Phänomen beobachten, wo der Benzinpreis stärker anstieg als die Rohöl-Preise.

Zudem ist der Verkauf der wichtigsten Mineralölprodukte in Deutschland in den ersten drei Monaten des Jahres um 14 % gefallen. Hauptsächlich daran Schuld ist der Einbruch von rund 38 % im Heizölgeschäft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chilby
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sommer, Benzin, Benzinpreis
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2007 19:29 Uhr von webfliege
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenns schwer fällt ich gebe es ja zu.
Sparen hilft.
Ich habe es letzen Monat versucht und einige Fahrten gestrichen und auch verkniffen und öfters das Fahrrad benutzt.
Es ist viel Gewohnheitssache.
Sowenig Benzin wie letzten Monat habe ich schon lange nicht mehr verbraucht.
Eine halbe Tankfüllung habe ich gebraucht.
Ich habe es nämlich langsam satt, daß sich die Mineralölfirmen mit meinem sauer verdienten Geld bereichern.(Einschließlich unser Staat.)
Kommentar ansehen
13.04.2007 19:59 Uhr von Besitzstandswahrer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@webfliege: ist ja schön und gut, aber irgendwann ist das Sparpotenzial ausgereizt. Und viele Leute verzichten schon seit Jahren aus Spazierfahrten. Die Gearschten sind die Berufspendler, die neben den horrenden Benzinpreisen nun durch die gekappte Pendlerpauschale Lohnsteuer auf die Fahrtkosten zahlen müssen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?