13.04.07 13:17 Uhr
 611
 

Sonnenschutzcreme verliert nach längerer Lagerung ihre Wirksamkeit

Bei Sonnenmilch, die schon mindestens ein Jahr lagert, ist es möglich, dass keine Sonnenschutzwirkung mehr gegeben ist.

Die Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention in Hamburg rät deshalb, die Beschaffenheit der alten Sonnencremes vor der Anwendung zu kontrollieren.

Wenn eine Creme einen Schmierfilm aufweist, ist sie nicht mehr anwendbar. Gleiches gilt bei einem ranzigen Geruch.


WebReporter: poeta doctus
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sonne, Lager, Wirksamkeit
Quelle: www.szon.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2007 12:52 Uhr von poeta doctus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die News hat mich auch sehr überrascht. Hab eigentlich schon ziemlich oft alte Sonnencreme verwendet. Werd in Zukunft auf Brauchbarkeit kontrollieren.
Kommentar ansehen
13.04.2007 13:38 Uhr von Teralon01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, dann haben die grossen Konzerne wohl die Zusammensetzung geändert. Denn früher hat die Sonnencreme auch nach 2-3 Jahren noch Ihren Zweck erfüllt...

ich bin raus
Kommentar ansehen
13.04.2007 13:57 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht ganz korrekt. Nach einem Jahr ist lediglich der Sonnenschutz weg, dann ist die Sonnencreme "nur" noch eine gewöhnliche Hautcreme und kann noch als solche benutzt werden. Das sieht man der Creme aber nicht an.
Die angegebenen Eigenschaften zeigen, dass die Creme an sich, die Grundlage, verdorben ist. Das gilt aber für jede creme - wenn sie ranzig riecht und / oder schmiert, verwendet man sie nicht mehr.

Allerdings ist das keine besonders neue Information, das ist ein bekannter Fakt, dass die vor UV-Strahlung schützenden Substanzen instabil sind. Aber es steht ja auch unter Tipps & Tricks.
Kommentar ansehen
13.04.2007 23:14 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das: kommt aber immer drauf an. Bei Sonnencremes mit chemischem Lichtschutz ist das wohl so...aber bei Cremes mit physikalischem Lichtschutz trifft das sicher nicht zu. Den haben die meisten Kindersonnencremes übrigens und die halten wirklich jahrelang.
Kommentar ansehen
14.04.2007 10:28 Uhr von Mond-13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also Wenn ich eine 1 Jahr alte Sonnencreme verwendet habe, hat sie bei mir immer noch den Mindestzweck an Sonnenschutz erfüllt. Sogar wenn sie 2 Jahre alt war. Und ich bin gewiss ein sehr empfindlicher Typ, der schnell zu Sonnenbrand neigt. Von daher bin ich etwas überrascht.
Kommentar ansehen
16.04.2007 23:40 Uhr von Davtorik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eigentlich sollte man wissen, dass sonnencremes und medikamente mit der zeit ihre wirkung verlieren, aber bei einem jahr is das manchmal echt nich ohne, grad bei sonnenmilch
Kommentar ansehen
19.04.2007 23:22 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin dann: doch froh, dass ich keine sonnencreme verwende, aber das problem ist doch bekannt gewesen. zumindestens wusste ich davon schon früher

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?