13.04.07 10:14 Uhr
 21.052
 

GB: Tochter hatte sturmfrei - Jetzt ist das Haus einen Monat unbewohnbar

Ein 17-jähriges Mädchen aus Woodstone Village hatte über Ostern sturmfrei. Obwohl sie ihren Eltern versprochen hatte, keine Parties zu machen und keinen Alkohol zu trinken, konnte sie sich die Chance nicht entgehen lassen.

Im Internet rief sie zu einer Party auf, zu der sie 30 bis 40 Gäste erwartete. Es kamen aber 200. Und die benahmen sich "schlimmer als Tiere", sagte die Mutter des Mädchens, nachdem sie zuhause angekommen war und den Schaden gesehen hatte.

Das Haus ist für einen Monat unbewohnbar. Die komplette Einrichtung ist demoliert und verdreckt. Sogar auf das Hochzeitskleid der Mutter hatte jemand gepinkelt. Das Mädchen wohnt nun erstmal bei einer Freundin, damit sich die Eltern beruhigen können.


WebReporter: HolyLord99
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Großbritannien, Tochter, Haus, Monat
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen
Kanada: Mann legt Polizei mit Auto aus Schnee herein
"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2007 10:26 Uhr von Powerline86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lest die Quelle: Da wird von den Verwüstungen genauer berichtet.
Ist ja sagenhaft,was die da veranstaltet haben.
Naja.so sind sie,die Briten..
Kommentar ansehen
13.04.2007 10:27 Uhr von luma24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
looooooool: wie geil ist das denn?!
selten soooooooooooo gelacht!!!
Kommentar ansehen
13.04.2007 10:28 Uhr von ChaoticVorteX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: Da hat sich die Kleine wohl ein bisschen verkalkuliert.

Haha :p
Kommentar ansehen
13.04.2007 10:31 Uhr von eXekutus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ChaoticVorteX: Aber auch nur ein bisschen... ;-)
Kommentar ansehen
13.04.2007 10:38 Uhr von TAiS46
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und in berlin? :D: Würde sehr sehr sehr gerne mal wissen, wie es aussehen würde, wenn das ganze in Berlin statt finden würde :D
Kommentar ansehen
13.04.2007 10:40 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also das Gör hätte wenns meine Tochter wär bis zu ihrem 18. Lebensjahr Hausarrest, wenn ichs einrichten könnte auch noch länger. Und Internetverbot solange sie daheim wohnt.
Wie bekloppt muss man sein, um mit 17! im Internet! nicht nur seine Adresse rauszugeben sondern auch noch zu ner Party einzuladen?

Wenn die Vandalen Freunde von ihr gewesen wären könnte man noch sagen, dumm gelaufen, aber irgendwelche Fremden einzuladen...das Gör kann von Glück reden, nicht vergewaltigt worden zu sein.
Ich hoffe, ich kriege nie solche Kinder...bei sowas würde mir unter Garantie die Hand ausrutschen...kann mir schon vorstellen, warum das Gör bei ner Freundin wohnen muss.
Kommentar ansehen
13.04.2007 10:43 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dazu fällt mir ein http://www.unf-unf.de/...

Kommentar ansehen
13.04.2007 10:53 Uhr von lancelovepump
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die hat bestimmt genug von parties: looool

die müsste mindestens ein teil des betrages persönlich bezahlen, das heisst jede schulferien (wenn die überhaupt noch in die schule geht) ackern bis zum umfallen :)))
Kommentar ansehen
13.04.2007 10:58 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was: sind denn das für Gäste? Die hätte ich gar nicht erst reingelassen wenn ich die nicht kenne.
Kommentar ansehen
13.04.2007 11:13 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Würd mich nicht wundern, wenn hier gleich ne news kommt, wie:

"Paris Hilton und Dosen-Jenna feierten über Ostern im kleinen Kreis in Woodstone Village"

;-))))
Kommentar ansehen
13.04.2007 11:13 Uhr von ottokar vi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer musste nicht an das Lied "Gabie gibt´ne Party" von den Ärzten denken?

Kommentar ansehen
13.04.2007 11:40 Uhr von ice-bryve
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War au mal auf ner: Hausparty da ists au esklaliert und jemand hat schnaps ins aquarium geschüttet und alle fische wwaren am nnächsten tag tot :D.... und einer hat ne rotweilflasche die treppe runterlaufen lassen und es sind flecken in der holztreppe un dann wurd noch mut stühlen gebowlt und einer hat auf pakettboden Boul gespielt.... dürfte au 4 - 5000 € gekostet haben
Kommentar ansehen
13.04.2007 11:59 Uhr von Gangstahs_Paradise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
looooool parties feiern is ok, abba des is n bisschn üwwatriebn^^
Kommentar ansehen
13.04.2007 12:34 Uhr von machisma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rechtschreibkontrolle @Autor: Das Zuhause oder nach Hause, dementsprechend zu Hause für Angaben, wenn jemand in seinem Heim ist.

Ungenau auch "sie wohnt erstmal bei einer freundin" laut Quelle tat sie das nur eine Nacht, während das Haus aber für eine Weile für alle unbewohnbar scheint.
Kommentar ansehen
13.04.2007 12:44 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin zwar: nicht unbedingt in der Skinheadszene bewandert aber ist solch eine wilde Party nicht typisch dafür.
Ah ja, hier sollten es wirklich die echten "Skins" sein, denke ich mal, und nicht die Naziskind.

Tja selber schuld.
Kommentar ansehen
13.04.2007 13:53 Uhr von BitteBrigitte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gaaaaaanz abgesehen davon,: dass ich froh bin nicht ihre Mutter zu sein, kann sie froh sein, d a s s ich nicht ihre Mutter bin. Ich glaube, ich hätte auf die professionelle Reinigung verzichtet. Mein Kind hätte den Geruch von Kotze wegmachen bis Weihnachten nicht mehr von den Händen bekommen.

Und dieses "Obwohl sie ihren Eltern versprochen hatte, keine Parties zu machen und keinen Alkohol zu trinken..."
Ich meine, wenn schon im Vorfeld so ein Versprechen gegeben werden muss, ganz ehrlich, dann wäre ich unter diesen Umständen nicht verreist. "Nicht ohne meine Tocher" bekommt da einen ganz anderen Sinn *lol*


Danke Anke
Kommentar ansehen
13.04.2007 13:59 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber was lädt das Mädel auch Leute über das WorldWideWeb (!) ein? Da braucht sie sich nicht zu wundern wenn mehr Leute kommen als bei persönlicher Einladung.
Kommentar ansehen
13.04.2007 14:23 Uhr von punisher32
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das hab ich auch schon mal gesehen, lol: Irgendwer sagte, dass irgendjemand irgendwo ne Party gibt! Adresse besorgtund hin! Das Haus war anschließend auch ein großer Mülleimer. Im Pool schwammen Schnapsflaschen und drei Mädels haben um die Wette das Bad vollgekotzt. War ne geile Sache. Zumahl das Haus erst ein paar Wochen stand und die Inneneinrichtung nagelneu war! ;-)
Wie gut, dass es nicht mein Haus war!
Kommentar ansehen
13.04.2007 14:30 Uhr von grissom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das muss geil gewesen sein: muss schon super gewesen sein,für den anfang aer würde mich nicht wundern wenn die Tochter stockbesoffen war und das gar nicht mehr gemerkt hatt
steht ja auch hier

"keinen Alkohol zu trinken"
Kommentar ansehen
13.04.2007 15:17 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich an das Video von den Beastie Boys "You´ve got to fight...".
Kommentar ansehen
13.04.2007 15:37 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie gut dass es zu "meinen Zeiten" noch kein www gab, bzw. ich und meine Freunde damit noch nicht so bewandert waren... ;)

Klar gab es Spontanparties, wenn die Eltern nicht da waren und klar hatte man versprochen, dass höchstens 2, 3 Freundinnen kommen und die evtl. bei einem schlafen... ("Wir machen einen Spieleabend"... ;) )

Aber leider hat man immer so neugierige Nachbarn, die dann nachher den Eltern erzählten, wieviele wirklich da waren...

Aber so schlimm wie bei meiner Schwester wars nicht... da hat die Nachbarin mal beobachtet, wie ein junger Mann aus einem Fenster im 2. Stock gepinkelt hat... ;)
Kommentar ansehen
13.04.2007 17:37 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das kennt wohl jeder: Man wird flügge, die Eltern sind mal nicht da und man macht eine grosse Party.
Und anschliessend siehts aus wie Sau.
Die Erfahrung hat wohl jeder gemacht.
Aber das was die angestellt hat das ging eindeutig zu weit. Da waren zu viele leute eingeladen.
Kommentar ansehen
13.04.2007 19:35 Uhr von moritz2711
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SUPPA!! HAHAHA!! Das Haus ist für einen Monat unbewohnbar. Die komplette Einrichtung ist demoliert und verdreckt. Sogar auf das Hochzeitskleid der Mutter hatte jemand gepinkelt. Das Mädchen wohnt nun erstmal bei einer Freundin, damit sich die Eltern beruhigen können.

HAHAHAHAHAH!!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
13.04.2007 19:56 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Party ja - zu Hause NEIN DANKE ^^: genau aus diesem grund würde ich nie eine party zu hause machen. wenn ich ne party machen würde (bei uns zu hause steht überall deko-schnick schnack rum) dann wäre hier echt alles zur sau. man muss ja nicht mal alles vollkotzen. aber wenn einer sich an einer vitrine anlehnt und das glas bricht, dann ist das ein schaden der nicht auf die schnelle behoben werden kann ^^ .....

und die ganze putzerei am tag danach. neeee... bei mir gibts keine partys :D ..... max 5 personen auf einmal ^^....
Kommentar ansehen
13.04.2007 21:29 Uhr von lancelovepump
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
will fotos vom haus: :) das würde ich gerne mit eigenen augen sehen :)))

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?