12.04.07 19:43 Uhr
 297
 

USA: Zoo in Atlanta gibt seinen Orang-Utans Lerncomputer und Videospiele

Damit die Orang-Utans im Zoo von Atlanta (Georgia) beim Denken und Lernen beobachtet werden können, setzen die Wissenschaftler dort nun auf die Technik des 21. Jahrhunderts. Die dazu benötigten Geräte wurden in baumähnliche Strukturen eingebaut.

Nach Angaben von Tara Stoinski, der Leiterin des "Conservation Partnership" gibt es viele Forschungsergebnisse über das Lern- und Denkverhalten von Schimpansen, aber die Daten über Orang-Utans sind bislang relativ spärlich geblieben.

Ein neuer Forschungszweig umfasst nun diese Lerncomputer und Videospiele. Die Primaten sollen Aufgaben lösen und so lernen, die Computer zu benutzen. Die Wissenschaftler erhoffen sich, so objektive Daten über das Lernverhalten der Tiere zu bekommen.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Video, Zoo, Videospiel
Quelle: www.wftv.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2007 20:07 Uhr von eXekutus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cool! Coole Sache!
Kommentar ansehen
12.04.2007 21:44 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hihi alles ok...solange die Orangs keinen INet Zugang bekommen, oder?;)
Warum auch nicht...mal sehen, was dabei rauskommt.:)
Kommentar ansehen
12.04.2007 23:15 Uhr von Simbyte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwann die besten Xounterstrike-Progamer in der ESL sind Orang-Utans^^
Kommentar ansehen
13.04.2007 10:49 Uhr von Dreamwalker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was die wohl zocken? Die Orang Utans spielen mit Sicherheit Donkey Kong .Alles andere wäre unter ihrem Niveau ^^
Kommentar ansehen
13.04.2007 17:20 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Technik des 21. Jahrhunderts: "Technik des 21. Jahrhunderts"

Ja das weiß der Mensch. Aber der Orang Utan wird sich da wenig draus machen aus welchem Jahrhundert dieses blinkende Etwas ist.
Kommentar ansehen
13.04.2007 21:45 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann wird es den: "Viecherln" nicht so langweilig. Dann können sie
mal virtuell Cheeta oder Tarzan anschauen... :-)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?