12.04.07 09:43 Uhr
 1.632
 

Israel: US-Passagierflugzeug entgeht knapp einem Abschuss

Ein amerikanisches Passagierflugzeug wäre von der israelischen Armee gestern fast abgeschossen worden. Die Piloten der Boeing 777 haben ihren Flug nicht zu erkennen gegeben.

Trotz einiger Aufforderungen gaben sie ihre Flugnummer zur Identifizierung zunächst nicht bekannt. Der Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv informierte daraufhin zwei Kampfjets, die das Flugzeug abschießen sollten.

Man ging davon aus, dass es sich um eine Flugzeugentführung handelte. Kurz bevor es zu spät war hätten die Piloten sich dann doch zu erkennen gegeben, was die Katastrophe verhinderte. Es wurden Ermittlungen zu dem Vorfall eingeleitet.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Israel, Passagier, Abschuss, Passagierflugzeug
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Sicherheitsdienst und Polizei verprügelt
Berliner Attentäter soll Konkate zu Abou-Chaker-Clan-Mitglied gehabt haben
US-Präsident Donald Trump von Amerikanerin wegen sexueller Belästigung verklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.04.2007 09:34 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ging ja nochmal gut. Wieso gaben sich die Piloten nicht zu erkennen? Funkprobleme könnten vielleicht ein Grund gewesen sein
Kommentar ansehen
12.04.2007 09:53 Uhr von JCR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Grob fahrlässig. Ohne Tower-Erlaubnis zu starten, ist immer mit einer Partie Russisch Roulette zu vergleichen.

Dies dann auch noch in einem Krisengebiet zu tun, ist Wahnsinn (spätestens seit 9/11).
Kommentar ansehen
12.04.2007 09:54 Uhr von stonymahony
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
[edit: keine beleidigenden Äusserungen]: direkt abschießen und töten was sie nicht kennen.. oh man
Kommentar ansehen
12.04.2007 10:08 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@stonymahony: Geiler Kommentar!

Ich glaube sogar die "israeliten" kennen schon Flugzeuge! Und wer in Israel landet (als Pilot) der kennt die dortigen Bestimmungen und soll sich auch gefälligst daran halten. Ansonsten gibts eben Saures ...

Komm, streng dich an, das zu verstehen ist garnicht so schwer ... sogar für dich!
Kommentar ansehen
12.04.2007 10:21 Uhr von gehirntumor001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kspott: Jep und morgen enttarnt sich der iranische präsident als ausserirdischer.

Kleinen tipp: weniger am klebstoff schnüffeln ;)
Kommentar ansehen
12.04.2007 10:35 Uhr von tamara77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stonymahony: kannst du lesen?Die haben das Flugzeug glücklicherweise nicht abgeschossen.Außerdem hätten sich die Piloten sofort melden müssen.Ansonsten gibt es den Beiträgen von JCR und Joschka von meiner Seite aus nichts mehr zu ergänzen

mfg

tamara
Kommentar ansehen
12.04.2007 11:31 Uhr von horror2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: nach dem abschuss wäre es eh die al kaida gewesen ,hehe.
Kommentar ansehen
12.04.2007 12:40 Uhr von Killa SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das wäre Sarkasmus pur gewesen: wenn israelische Kampfjets, von den USA geliefert,
ein US-Flugzeug abschießen...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?