11.04.07 21:06 Uhr
 606
 

Britische Umfrage zum "Glücksindex" im Beruf

Das Berufsbildungsunternehmen City & Guilds (Großbritannien) hat eine Studie zur Zufriedenheit der Mitarbeiter in unterschiedlichen Berufen veröffentlicht.

Am meisten Spaß und Zufriedenheit im Beruf haben Friseure, Angestellte im Wellnessbereich, Kinderbetreuer sowie Klempner. Eine Ursache dafür wird darin gesehen, dass Menschen mit geringeren Einkommen sich mit den Job-Bedingungen eher abfinden.

Die Angestellten mit hohen Gehältern, wie zum Beispiel Manager, gehören nicht zu den Glücklichsten im Beruf. Als Fazit wurde festgehalten, dass jeder dritte Brite mit seiner Tätigkeit nicht glücklich ist.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umfrage, Glück, Beruf
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2007 20:12 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach gibt es viele interessante Berufe und auch Berufe, in denen man sich sehr wohl fühlen kann. Das Problem ist aber sicherlich gar nicht unbedingt der Job, sondern vorwiegend das Arbeitsumfeld.
Kommentar ansehen
12.04.2007 16:12 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was nicht in der Quelle steht, aber heute dazu mal im Radio gesagt wurde: demnach wären der Studie nach nur 3 % (!) der britischen Beamten mit ihrem Beruf zufrieden und gerade einmal 2 % der Architekten, der Meinung, das wäre ihr Traumberuf.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?