11.04.07 21:00 Uhr
 186
 

Die richtige Vorsorge kann Fußprobleme verringern

Nils Graf Stenbock-Fermor, seines Zeichens Vorsitzender des Deutschen Orthopäden-Verbandes in Aachen, weist darauf hin, dass Patienten, auch jüngeren Alters, Probleme mit ihren Füßen haben.

Einige der Beschwerden wie Durchblutungsstörungen, Verformungen und Schwielen ließen sich aber ohne großen Aufwand vermeiden, so Fermor. Schon simple und eigentlich selbstverständliche Dinge wie die richtige Fußhygienie können helfen.

Auch Wechselbäder a la Kneipp, Lockerungsübungen oder das Einreiben mit Salben oder Cremes könnten helfen, einige der Beschwerden zu verhindern, rät Fermor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ingo_S
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Vorsorge
Quelle: www.gesundheitpro.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen
Ärzte warnen vor Trend: Frauen reinigen Vagina mit Gurken
Studie: Jede zehnte Frau bekommt wegen der Antibabypille Depressionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2007 19:34 Uhr von Ingo_S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weiterführende Informationen zur richtigen Fußpflege kann man in der Quelle nachlesen...

Probleme mit den Füßen habe ich zum Glück noch nicht wirklich, wobei kleine Bildungen von Hornhaut oder ein zwei Schwielen sicher schon, aber die Behindern mich nicht...
Kommentar ansehen
12.04.2007 10:01 Uhr von ticarcillin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schon vernünftiges Schuhwerk: dürfte die oft selbstverschuldeten "Fußprobleme" ganz vermeiden.
Kommentar ansehen
13.04.2007 15:07 Uhr von Nabach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Füße werden gerne als Stiefkind behandelt. Doch sind diese, die einem ein Leben lang tragen müssen und nicht nur als Füllung von Designer Schuhen dienen.
Die Füße sollte gelegentlich auch mal gepflegt werden, denn schnell wird aus einer Blase Hornhaut, die im Alter dann zum Problem werden kann.
Also Fußpflege ist nicht nur waschen und Nägel scheiden!!!!
Kommentar ansehen
13.04.2007 22:24 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn ich jetzt noch meinen Kids beibringen könnte, auf ihre geliebten Turnschuhe zu verzichten...:)
Kommentar ansehen
13.04.2007 23:14 Uhr von poeta doctus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kleine Kritik Im ersten Abschnitt ist mir sofort die Aussage des Typen aufgefallen, die einfach mal behauptet, dass Patienten "Probleme mit ihren Füßen haben". Müsste es nich heißen "haben können". Da ja nur die Möglichkeit besteht und es nicht bei jedem so ist. Ansonsten schöne News!
Kommentar ansehen
16.04.2007 23:46 Uhr von Davtorik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
viele wissen auch garnicht, dass sie eine beinlängendifferenz haben, ich habe eine und nehm so ein 5 mm einlage, was letztendlich der haltung zumindest etwas zu gute kommt

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?