11.04.07 20:32 Uhr
 1.098
 

Die "BILD" und ihre wandelbare Auffassung von Privatsphäre

Nachdem im Jahr 2006 die britische "SUN" großformatige Fotos von Kanzlerin Merkel und ihrem Mann beim Urlaub im italienischen Ischia veröffentlichte, empörte sich die "BILD" ganzseitig über diese Verletzung der Privatsphäre.

Nun allerdings, ein Jahr später, veröffentlicht das Boulevardblatt seinerseits ganz ungeniert Bilder von der Kanzlerin im Hotelpool in Ischia. Auf die Intimität dieser Fotos wird allerdings im Artikel erst gar nicht eingegangen.

Laut einem Regierungssprecher waren diese heimlich geschossenen Bilder auch nicht mit der Kanzlerin abgesprochen und somit auch ohne ihre Einwilligung abgedruckt worden. Wie schon 2006 will es Frau Merkel auch dieses mal "darauf beruhen lassen".


WebReporter: schlafmohn
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Privatsphäre
Quelle: www.bildblog.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2007 19:32 Uhr von schlafmohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine erste News. Bitte zerfleischt mich nicht. ;)

Bei Gelegenheit versuche ich noch einige News einzustellen (falls erwünscht)
Kommentar ansehen
11.04.2007 20:50 Uhr von TheManneken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Herzlichen Glückwunsch, schlafmohn! Willkommen als Newsautor auf SN. Ich finde die News gut zusammengefasst und inhaltlich korrekt. Weiter so!

Naja, was soll man zur Bild groß sagen... ich bin ganz ehrlich: Ich halte sowohl dieses Blatt selbst als auch die Leser von Bild, BamS sowie Bild.T-Online alle für blöd. Immer wieder erschreckend, wenn ich merke, dass jemand in meinem Bekanntenkreis diesen Wisch liest und darüber auch noch redet: "Hey, hast du die Bild heute gelesen???" oder "Ey, geile Tusse auf der Titeseite von Bild, oder?".
Kommentar ansehen
11.04.2007 21:38 Uhr von CarbonBird
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schließe mich TheManneken an, sowohl: zur News als auch zur Bild (u.ä. Dummdödelblättchen).
Kommentar ansehen
11.04.2007 23:08 Uhr von punisher32
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bildblog nicht gleich Bild! BildBlog ist der kritische und satirische Gegenspieler zur Blödzeitung und gerne gesehen ;-)!
Kommentar ansehen
12.04.2007 11:14 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei: der Frage nach Moral sollte die BILD eben nicht zu laut schreien.

Ansonsten wüßte ich nicht was man noch über diese "Zeitung" sagen sollte.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?