11.04.07 19:16 Uhr
 1.900
 

Schweiz: Zwei Schüler (16) sollen 14-Jährige vergewaltigt haben

Zwei 16-jährigen Schülern wird in Kloten (Schweiz) vorgeworfen, sich an einer 14-Jährigen sexuell vergangen zu haben. Die Jugendstaatsanwaltschaft hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen.

Die Jugendlichen sind Schüler derselben Schule. Die beiden 16-jährigen mutmaßlichen Täter sind Bürger der Türkei und von Santa Domingo.

Im Herbst 2006 kam es zu einem ähnlichen Fall. Damals wurden 13 Jugendliche und ein Erwachsener verdächtigt, eine 13-jährige Schülerin sexuell missbraucht zu haben.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweiz, Schüler, Vergewaltigung, 14
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2007 18:38 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun muss man sicherlich erst mal das Ergebnis der Ermittlungen abwarten. Ich hoffe, sehr dass es sich hierbei lediglich um ein Gerücht handelt.
Kommentar ansehen
11.04.2007 19:35 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wir sind hier nicht in der Schweiz ;)
Kommentar ansehen
11.04.2007 19:44 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Abwarten schuldig sind die beiden erst, wenn es ihnen nachgewiesen wurde. Aber wenn...


...dann mindestens 10 Jahre in Einzelhaft sperren!
Kommentar ansehen
11.04.2007 20:48 Uhr von Blacksadlotus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist so eine scheiße! Als würde sich da mädchen das ausdenken -.-
das ist eine schlimme sache und oft gehen die täter ohne strafe aus und das opfer ist doppelt gestraft :(
Kommentar ansehen
11.04.2007 21:15 Uhr von _|| MV ||_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das kannn nicht war sein und ich finde es schlimm das sexualdelikte nur mit ca 3 jahren haft bestraft werden. Vergleichsweise Raubkopierer bekommen ja schon 5, nur weil dort eine große industrie hintersteht
Kommentar ansehen
11.04.2007 22:06 Uhr von TheTrash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also wenn wirklich was dran ist, dann ist es schon ziemlich krank....aber so ist diese Welt sowieso....
Kommentar ansehen
11.04.2007 22:10 Uhr von Nuri $ahin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn die ´´Täter´´ Glück haben kriegen sie VIELLEICHT nur bewährung....KANN ja sein...MUSS es abba nicht...ich find solche ´´sexualstraftäter´´ solltn eine harte sehr harte strafe kriegen weil die meisten opfer imma noch nicht sichtbare wunden davon tragen...manche leute müssn 15jahre haft absitzn...obwohl sie nix gemachtr habn...mensch mensch mensch
Kommentar ansehen
11.04.2007 23:39 Uhr von elsi06
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kleiner Fehler;): Es heisst Santo Domingo und nicht Santa;)
Kommentar ansehen
11.04.2007 23:45 Uhr von Shrine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Blacksadlotus: >>
Als würde sich da mädchen das ausdenken -.-
<<


Das ist durchaus schon vorgekommen...

Wer bloß ein "unschuldiges Opfer" ist, kann schließlich keine "dreckige Schlampe" sein, nicht wahr? ;-)
Kommentar ansehen
12.04.2007 00:23 Uhr von zuum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
an den pranger bei gewissen nationalitäten ist der haft keine wirksame abschreckung. der pranger wäre jedoch wirksamer, da die ehre und der stolz - zentrale elemente in gewissen kulturen - direkt betroffen wären... oder wieder peinliche/körperliche strafen einführen? könnte ich mir bei solchen menschen welche solchen abschaum verüben durchaus vorstellen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?