11.04.07 17:47 Uhr
 247
 

Aachen: Eisenbahnmodelle im Wert von 20.000 Euro bei Einbruch erbeutet

Am Ostermontag wurde in der Monheimallee in ein Mehrfamilienhaus eingebrochen. Es wurden einem Modellbauer Lokomotiven und Waggons gestohlen. Die Modelle von Märklin Typ H null sollen einen Gesamtwert von rund 20.000 Euro haben.

Die Anzahl der Täter und deren Methode des Einbruchs ist nicht bekannt. Aus der Wohnung des Modellbauers wurden 46 Modelle gestohlen, während, wie es aussieht, andere Wohnungen nur durchwühlt wurden.

Die Modelle bestehen aus Metall. Sie können heute in Geschäften nicht mehr gekauft werden. Die Polizei hat bisher keinen Hinweis dazu, wer die Täter sind.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Wert, Aachen, Einbruch, Eisen, Eisenbahn
Quelle: www.an-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?