11.04.07 16:16 Uhr
 613
 

US-Investor Warren Buffett setzt auf Eisenbahn-Aktien

Die Anlage-Gesellschaft Berkshire Hathaway des bekannten amerikanischen Investors Warren Buffett investiert in Eisenbahn-Aktien. Die Kurse der amerikanischen Bahngesellschaften haben am Anfang der Woche bereits um mehr als vier Prozent zugelegt.

So beteiligte sich Buffett an der Burlington Northern Santa Fe Corp. im texanischen Fort Worth mit knapp elf Prozent. An zwei weiteren US-Eisenbahnbetreibern, deren Namen nicht genannt werden, ist der Investor ebenfalls beteiligt.

Der Multimilliardär und zweitreichste Mann der Welt ist mit seinem Investment nicht alleine. Auch Microsoft-Gründer Bill Gates hat Geld in diese Branche gesteckt - in die kanadische Eisenbahngesellschaft Canadian National.


WebReporter: Reisefuchs
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Aktie, Investor, Eisen, Eisenbahn, Buffet, Warren Buffet
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2007 15:07 Uhr von Reisefuchs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Eisenbahnen werden ein Comeback erleben - und zwar weltweit", schreiben die Börsen-Experten bei http://tinyurl.com/... .

Darauf setzen auch Buffett und Gates langfristig. Sie wissen aus versicherungsmathematischen Berechnungen, wie sehr der Klimawandel heute schon wirkt. Aber sie investiern nicht in das Naheliegende - Solar und Wind etwa. Denn diese Bereiche sind gerade in Mode und daher schon ziemlich hoch bewertet.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?