11.04.07 16:12 Uhr
 164
 

Levi Strauss geht es wirtschaftlich wieder besser

Seit vielen Jahren musste der renommierte Jeans-Hersteller Levi Strauss mit wirtschaftlichen Problemen kämpfen. Vor allem die Konkurrenz machte Levi Strauss dabei zu schaffen.

Doch mit dem Jahresbeginn 2007 hat Levi Strauss die wirtschaftliche Talfahrt beenden können. Der Gewinn der ersten drei Monate stieg um 61 Prozent auf 87 Millionen US-Dollar. Der Umsatz stieg auf 1,0 Milliarde US-Dollar.

Nun wird spekuliert, ob der Jeans-Produzent den Schritt an die Börse wagt. Seit mehr als zwanzig Jahren war Levi Strauss nicht mehr an der Börse.


WebReporter: AMIO
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Levi´s
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bank gibt verdächtige Geschäfte von Donald Trumps Schwiegersohn bekannt
Modelabel Asos empört mit Verkauf von "Choker": An Hals geschlossener Gürtel
Preise für Zigaretten steigen ab 01. März 2018 erneut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2007 23:52 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schön: Das es Levis wieder besser geht ist auch eine der besten jeans marken wie ich finde

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?