11.04.07 14:53 Uhr
 335
 

Globalisierung: Deutsche Unternehmen profitieren vom weltweiten Warenhandel

Immer wieder wenden Kritiker ein, dass die globale Konkurrenz auf dem heimischen Markt zu Einbußen im Wohlstand führt. In Wahrheit profitiert Deutschland vom Auslandsgeschäft, wie das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) nun argumentiert.

Als Beweis führen die Wirtschaftsforscher an, dass sich die so genannten "Terms of Trade" (Verhältnis von Ausfuhr- und Einfuhrpreisen) zwischen 1991 und 2005 um 15 Prozent zugunsten der deutschen Wirtschaft verbessert haben.

Zudem falle die Handelsbilanz Deutschland mit vielen mittleren Welthandelsstaaten äußerst positiv aus. Als Beispiele nannte das IW die Länder Polen, Saudi-Arabien oder die Vereinigten Arabischen Emirate.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Welt, Unternehmen, Global
Quelle: www.business-on.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei setzt bei ihrem Militäreinsatz gegen Kurden deutsche Panzer ein
Kurdischer YPG General: Russland hat uns verraten und verkauft
AfD bietet FDP Zusammenarbeit an: Man habe "gleichgerichtete Ziele"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2007 14:06 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So sehr die Argumente für Deutschland in seiner Gesamtheit gelten mögen, einem 52-jährigen Facharbeiter, der aufgrund einer Unternehmensverlagerung ins Ausland seinen Job verlor, wird der „terms of trade“ mal gelinde gesagt ziemlich am Popo vorbeigehen. Diese individuellen Fälle machen deutlich, dass man das Thema Globalisierung aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten muss, bevor man es versteht. Andererseits sorgt die boomende chinesische Fertigungsindustrie für billige Güter.
Kommentar ansehen
11.04.2007 15:16 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da kenne ich noch einen Vorteil der Globalisierung für deutsche Unternehmen: Globalisierung ist d a s Todschlagargument um Löhne noch immer weiter zu drücken.

Könnte die Globalisierung (die ja an sich gar nicht so neu ist) auch eine Riesen-Chance für Deutschland sein? Man macht sich ja schon fast strafbar, so was laut zu sagen.
Kommentar ansehen
11.04.2007 15:33 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
.. die Unternehmen vielleicht aber nicht wirklich fürs Volk.
Alle Unkosten werden auf uns umgelagert und die horten ihr Geld.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Vater schmeißt sein neugeborenes Baby in einer Papiertüte in Mülltonne
Erster Fanbrief an Natalie Portman im Alter von 13 war "Vergewaltigungsfantasie"
Hannover: Kurdische Demonstranten legen sich mit türkischen Fluggästen an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?