11.04.07 15:49 Uhr
 758
 

Berlin: 14-Jähriger mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert

Ein 14-Jähriger wurde von der Feuerwehr in Berlin mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Er wurde von Spaziergängern gefunden. Man fand ihn an einer Straßenbahnhaltestelle. Wie die Polizei mitteilte, sei es zunächst nicht möglich gewesen, mit ihm zu sprechen.

Der 14-Jährige gab zu, dass er eine Flasche Wodka getrunken hatte. Bei Jugendlichen wird laut Experten vermehrter Alkoholkonsum festgestellt.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Alkohol, Krank, Krankenhaus, 14, Alkoholvergiftung
Quelle: www.morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2007 15:51 Uhr von eXekutus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erbärmlich: Ich bin der letzte der sich Genüssen nicht hingibt und trinke auch gerne mal das ein oder andere. Aber im Alter von 14 Jahren schon jemand an der Wodkapulle hängt... ein mehr als dekadentes Bild der heutigen Jugend!
Kommentar ansehen
11.04.2007 16:23 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Güte Wenn ich mir überlege, dass ich mal mit einem Freund eine halbe Flasche Wodka mit O-Saft gekillt habe und danach nur noch nach Hause eiern konnte, dann frag´ ich mich, wie man mit 14 schon eine ganze Flasche leermachen kann, ohne den Löffel abzugeben?!?!?!
Kommentar ansehen
11.04.2007 18:41 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
derjenige: der ihn den Wodka verkauft hat, soll für alle Krankenhaus- und Folgekosten aufkommen.
Kommentar ansehen
11.04.2007 19:11 Uhr von WMD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ciaoextra: Und vor allen dürfte ihm nie mehr gestattet werden etwas zu verkaufen.
Kommentar ansehen
11.04.2007 20:00 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ WMD: "Und vor allen dürfte ihm nie mehr gestattet werden etwas zu verkaufen."

Und was ist wenn er sie vom Vater hat, der besoffen neben der Couch lag und gar nicht gemerkt hat, dass der Sohnemann mit dem Vorrat abhaut?

Ich glaube uns fehlt einfach das Verständnis für die heutige Generation. Heute ist Komasaufen und "Gängstor" sein halt cool und gehört zum guten Ton. Das bekommt man sicher nicht so einfach wieder raus aus deren Köpfen.

Ich schau ja schon gar nicht mehr wundernd wenn ich von 12 - 14 jährigen mit "Hey yo Alter hast mal ne Kippe" angesprochen werde.
Kommentar ansehen
11.04.2007 20:11 Uhr von WMD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
myfurde2: "Und was ist wenn er sie vom Vater hat, ..."
Dann sollte man überlegen ob der Vater/die Familie in der Lage ist ein Kind zu erziehen (mit 14 wäre das aber zu spät).

"Heute ist Komasaufen und "Gängstor" sein halt cool und gehört zum guten Ton."
Das heißt aber nicht das man so ein Verhalten tolerieren muss.

"Das bekommt man sicher nicht so einfach wieder raus aus deren Köpfen."
Doch mit richtiger Erziehung und vorbildliches Verhalten seitens der Eltern. Wir sollten uns nicht von den Schlagzeilen blenden lassen, die Mehrheit der Jugendlichen ist nicht Alkoholkrank.

"Ich schau ja schon gar nicht mehr wundernd wenn ich von 12 - 14 jährigen mit "Hey yo Alter hast mal ne Kippe" angesprochen werde."
Hoffentlich gibts du keinem der Kids eine Zigarette.
Kommentar ansehen
11.04.2007 21:32 Uhr von Mr. Wortgewant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und da bin ich wieder VERBIETET DEN ALKOHOL DANN GIBTS DIESE PROBLEME NICHT
Kommentar ansehen
12.04.2007 02:47 Uhr von TheJack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
^^ und ich auch: da gibts den genus auch net mehr :S

nix für ungut aber alkohol und jugendlich das ghört sich net !
hat kein postives Ergebnis ...!
Kommentar ansehen
12.04.2007 07:37 Uhr von Runeblade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wortgewant: Mein lieber Freund, Erstens merkt man schon deinem Namen an, dass es mit der WortgewanDtheit anscheinend nicht weit her ist. Zweitens bringt dein Aufruf rein gar nichts, denn schon das Drogenproblem zeigt, wer an den Stoff rankommen will, der tut´s auch. Drittens brauchst du nicht in Caps-Lettern schreiben, man liest dich auch so (leider) sehr gut.

Und viertens: "Da bin ich wieder..." ??? Könnte mich nicht erinnern, dass du schon allzu oft hier irgendwo gewesen wärst. Ehrlich gesagt, hatte ich dich noch nie irgendwo realisiert. Und ich bin mittlerweile seit Jahren auf ehemals SSN, jetzt SN.
Kommentar ansehen
12.04.2007 11:39 Uhr von Mr. Wortgewant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Runeblade: ok du bist jetzt der 6. der mich auf meinen falsch geschriebenen nick aufmerksam macht... also nochmal für dich: ich habe einfach bei der anmeldung gepennt und leider lässt sich das nicht ändern ohne einen neuen accound zu erstellen...

zu meiner aussage: tschuldige dass ichs so geschrieben habe aber das kommt auf diese weise aus meiner sicht besser zur geltung weil ich einfach mittlerweile nicht mehr verstehe was die jugendlichen (sprich meine alters"genossen") an dieser komasauferei toll finden außer sich haufenweise hirnzellen wegzupusten... es reicht mir einfach und daher stelle ich so eine aussage in den raum (egal ob sie sinnvoll ist oder nicht)
und dass der aufruf nichts bringt war mir leider auch schon vorher klar weil man den daraus resultierenden alkoholschmuggel leider nicht kontrollieren könnte...

und zu meiner aussage "und da bin ich wieder..."
damit meinte ich dass ich zu diesem thema auch (mal wieder) present bin da ich meistens bei solcherlei fällen meinen senf dazugebe...
und ja ich bin leicht zu übersehen;-)

für eine drogenfreie welt
Mfg Mr. Wortgewandt
Kommentar ansehen
12.04.2007 11:50 Uhr von ChaoticVorteX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja die Jugend von heute: Dekadent und verdorben bis zum Gehtnichtmehr. Wir (bzw ihr - so alt bin ich noch nicht) haben das damals natürlich nieeee gemacht ;)
Kommentar ansehen
12.04.2007 22:48 Uhr von Runeblade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mr. wortgewandt: Herzlichen Dank, your comment made my day.

Aber find ich wirklich gut, dass du dich auf solch durchaus konstruktive und vor Allem ruhige Weise auf meinen ja doch provokanten Comment einlässt..

Sorry, ich wollte dich nicht persönlich angreifen. Linker Fuß zuerst heute morgen bei mir, vielleicht kennstes ja ;)

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?