11.04.07 08:54 Uhr
 322
 

USA: Johnny Cashs Haus ist Opfer eines Brandes geworden

Hendersonville: Das Haus von Johnny Cash ist abgebrannt. Nachdem der Country-Sänger 2003 verstarb, kaufte Barry Gibb ("Bee Gees") 2006 das Haus.

Warum das Haus am See abbrannte, ist noch nicht geklärt. Ein brennbares Holzschutzmittel, das erst kürzlich aufgetragen wurde, sei Schuld an der schnellen Ausbreitung der Flammen, sagte der Feuerwehrchef Jamie Steele.

Ende der sechziger Jahre zogen der Sänger und seine Ehefrau June Carter Cash in das Haus ein. Ein Feuerwehrmann trug bei den Löscharbeiten leichte Verletzungen davon.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Opfer, Brand, Haus, Johnny Depp
Quelle: www.solms-braunfelser.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp unterzeichnete einst einen Vertrag mit seinem Blut
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump Jr. will, dass Disney Johnny Depp feuert
Johnny Depp scherzt über möglichen Anschlagsplan auf Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.04.2007 04:24 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Barry Gibb hatte ja nicht lange viel Freude mit dem Haus. Die Versicherung wirds freuen :). Ich kenne hier jemanden, der dies bestimmt nicht gerne lesen wird.
Kommentar ansehen
11.04.2007 10:23 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlimm: wäre es wenn noch ein paar Kisten mit Material von Cash drin gewesen wäre. Aber ansonsten ist es "nur" ein Hausbrand.

@ Extr3m3r

Danke das an mich gedacht wird^^
Kommentar ansehen
11.04.2007 12:04 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, "nur" weil es das: Haus eines ehemaligen Prominenten war.
In D alleine brennen doch täglich Häuser nieder.
Gut das es keinen Bewohner getroffen hat, reicht schon der Feuerwehrmann.
Kommentar ansehen
11.04.2007 14:11 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann: ist Bach auch nur ein ehemaliger Prominenter....
Kommentar ansehen
11.04.2007 20:17 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@johnny Cash: Ob im Jahr 2225 noch jemand diesen J.Cash kennt
wage ich zu bezweifeln.
Aber der gute alte Bach ist selbst 222 Jahre nach seinem Tode immer noch aktuell..... :-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp unterzeichnete einst einen Vertrag mit seinem Blut
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump Jr. will, dass Disney Johnny Depp feuert
Johnny Depp scherzt über möglichen Anschlagsplan auf Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?