10.04.07 19:58 Uhr
 517
 

Feinstaubbelastung durch Osterfeuer

Osterfeuer in Deutschland könnten womöglich bald verboten werden. Als Grund wird die dadurch erhöhte Feinstaubbelastung angegeben.

Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag, führte weiter an, dass dann auch Silvesterfeuerwerk und Martinsfeuer nicht mehr zugelassen werden könnten.

In Graz (Österreich) sind die Osterfeuer bereits verboten.


WebReporter: e-woman
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Feinstaub
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Studie: Mehrere Tassen Kaffee am Tag sind gesund
Einst schwerster Mensch der Welt nimmt drastisch ab: Von 595 auf 366 Kilogramm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2007 19:51 Uhr von e-woman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anmerkung: Der 1. April ist bereits vorbei.

Das Osterfeuer schon immer "gefährlich" sind wussten wir ja schon. Ironie aus;-)
Kommentar ansehen
10.04.2007 20:06 Uhr von Saxenpaule
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Och Leute mehr sag ich dazu nicht ;-)
Kommentar ansehen
10.04.2007 20:28 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich sowas höre: krieg ich das kalte Kotzen.

Das Osterfeuer ist ein alter germanischer Brauch der schon seit tausenden Jahren in unseren Breiten durchgeführt wird, ursprünglicher Sinn war glaube ich das Vertreiben der Wintergeister um den Frühling hereinzulassen.

Die Politiker die sich solche Ideen ins Hirn gepflanzt haben sollten sich was schämen!
Kommentar ansehen
10.04.2007 20:30 Uhr von sirene
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wann: hört diese gängelei mal auf - erst wenn das Ausatmen verboten wird? ^^
Kommentar ansehen
10.04.2007 21:18 Uhr von WMD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lobbyarbeit: Erstmal einen dummen Spruch bringen "Osterfeuer könnten Verboten werden" und dann ganz nebenbei sagen worum des dem DIHK wirklich geht.
Man will also
"von den unsinnigen Tageswerten hin zu einer Begrenzung der Jahresbelastung."
kommen. Ob die aktuelle Regelung sinnvoll ist, sei mal dahin gestellt. Ich finde sie richtig. Aber dieser blödsinnige Hinweis auf die Osterfeuer ist reine Panikmache. Die News ist unvollständig.
Kommentar ansehen
10.04.2007 22:14 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht die news die Quelle ist leider ziemlich daneben:) aber naja...seid doch net so streng:) Etwas Humor bitte sehr:)
Kommentar ansehen
10.04.2007 22:51 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat man dem Typen schon mal gesagt, wieviel Feinstaub eine Zigarette verursacht und wieviel davon täglich geraucht werden? Einmal im Jahr Osterfeuer und Feuerwerk sind ein Witz dagegen!
Kommentar ansehen
11.04.2007 08:25 Uhr von JP_Walker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zigarette: schonmal in nem raum gewesen, der mal weiß war und nun gelb ist dank rauchen ^^
Das ist doch bald kein "feinstaub" mehr XD
Kommentar ansehen
11.04.2007 10:25 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meiner Wohnlage wurden 4 Feuer in einem Umkreis von 3 Kilometern gezündet. Ich ersticke bald jedes Jahr und das ganze Haus stinkt.
Kommentar ansehen
11.04.2007 10:38 Uhr von Ribl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verspäteter Aprilscherz? Ok - bissel sehr verspätet...
Ich kanns einfach nicht mehr hören....
Kommentar ansehen
11.04.2007 12:23 Uhr von Nihilist1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny Cash: Dann mach Fenster zu, die örtliche Polizei wird schon damit klarkommen wenn du mal nicht den halben Tag ausm Fenster hängst um Falschparker aufzuschreiben.

Und nun ab in den Garte zum Zwerge putzen.

Zum Thema:

Ein altgermanischer Brauch und den lass ich mir erst nehmen wenn mir der Himmel aufn Kopf fällt. :o)
Kommentar ansehen
11.04.2007 12:27 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hilfe! Wir werden alle an der Feinstaubbelastung sterben!

@Nihilist

Kaum zu glauben, daß du mich als einen Troll mit DFTT bezeichnet hast bei den trolligen Kommentaren die du abgibst. Anscheinend kennst du DFTT aus eigener Erfahrung ...
Kommentar ansehen
11.04.2007 13:44 Uhr von Timmer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Altgermanischer Brauch oh mann. Mag ja stimmen, aber frag mal heute einen Jugendlichen, warum der zum Osterfeuer geht. Bestimmt nicht nur, um den Frühling zu feiern, sondern seinen Geist mit Alkohol zu besänftigen^^
Kommentar ansehen
11.04.2007 13:49 Uhr von damagic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann bitte auch Teppiche, Polstermöbel und: sonstige Sachen verbieten, die zwar augenscheinlich gröberen Staub, aber mit Sicherheit auch den unsichtbaren Feinstaub verursachen....und wenn dann letztendlich ALLES verboten ist, wird der Mensch feststellen, daß die menschliche Haut auch Feinstaub absondert...das Ende der Menschheit ist nahe.... *ironie off*
Kommentar ansehen
12.04.2007 23:00 Uhr von poeta doctus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab ne bessere Idee Wieso verbietet man nich einfach die größte Quelle des Feinstaubs: das Auto. Zumindest das herkömmlich betriebene Auto. Wenn alle auf Biodiesel umrüsten würden wäre alles viel besser: Weniger Feinstaub, weniger CO2-Austoß, weniger Abhängigkeit von Erdölstaaten...
Kommentar ansehen
13.04.2007 13:20 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Johnny Cash: Das ist, wie bei den Ziegen im Schlafzimmer!

An den Gestank müssen sich die Ziegen gewöhnen!
Kommentar ansehen
13.04.2007 14:47 Uhr von Nabach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch Deutsch oder warum wird nun darüber nach gedacht?
Wir dürfen bald auch nicht grillen und wenn der Mama mal das Schnitzel anbrennt, ist die Flasche Wein bei Kerzenschein am Abend vorbei!
Viel zu viel sinnlose Diskussion um den Feinstaub!
Kommentar ansehen
13.04.2007 23:52 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
menno:): Das mit dem Feinstaub bei Osterfeuern ist doch wirklich nicht ernst gemeint in der Quelle:) Nur weil das in Graz verboten wurde..:)
Kommentar ansehen
14.04.2007 10:39 Uhr von Mond-13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer verrückter! Dann sollte man als erstes die Massenproduktion an Autos einstellen, aber das schmeckt natürlich den Industriebossen nicht. Der Profit ist ja wichtiger als eine gesunde Umwelt. Stattdessen werden unsinnige Forderungen gestellt, wie schon in der News beschrieben. Damit wird bewusst vom wahren Problem abgelenkt.
Kommentar ansehen
14.04.2007 10:49 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wann wird grillen verboten.....ist doch bestimmt eine belastung fuer die umwelt...........
Kommentar ansehen
16.04.2007 23:52 Uhr von Davtorik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: wie mies...früher hat echt niemand darüber geredet, und jetzt wird so ein hype daraus gemacht

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Steht der Transfer von Sandro Wagner zum FC Bayern auf der Kippe?
24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent der Krebszellen im Körper töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?