10.04.07 16:15 Uhr
 20.457
 

USA: Notebook bei eBay für das Fünffache des eigentlichen Preises versteigert

Im Online-Auktionshaus eBay hat ein US-Amerikaner sein Vaio-Notebook von Sony versteigert und es mit den Worten angepriesen, dass es erst vier Monate alt ist und kaum benutzt wurde.

Das Notebook ist für umgerechnet 1.500 Euro im Laden erhältlich.

Der Käufer bei eBay zahlte nun allerdings umgerechnet etwa 7.500 Euro für das Notebook.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Preis, eBay, Versteigerung, Notebook
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2007 16:21 Uhr von punisher32
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glaubt kein Mensch! Zumal es von Krone kommt!
Das gehört in die Rubrik Boulevard und das das Fakten sind glaube ich kaum!
Kommentar ansehen
10.04.2007 16:30 Uhr von napfo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kapier ich nicht: in der quelle steht was von reich und naiv. aber wenn ich kohle satt hab kauf ich mein notebook nicht bei ebay. wenn man sich ein bei ebay schiesst dann doch weil man geld sparen will.
Kommentar ansehen
10.04.2007 16:38 Uhr von Bundespropagandamin.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
müsste es aber 2 Volltrottel gegeben haben, denn sonst wäre das Gebot niemals so in die Höhe geschossen. Zwei Volltrottel auf einmal, die zu viel Geld haben? Eine Ente sonst nichts, was soll man bei der Krone aber auch anderes erwarten.

Bis dann
Kommentar ansehen
10.04.2007 16:42 Uhr von FoGMoscher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bundespropagandamin. Genau das wollte ich auch grad schreiben, bist mir 1 Minute zuvor gekommen ;)
Wenn ich das Prinzip von Ebay richtig verstanden habe, dann ist das Gebot immer nur ein klein wenig höher als das des Vordermanns. Von daher ist die ganze Sache ziemlich unglaubwürdig.
In der Quelle ist nicht einmal der Link zur Auktion angegeben, wie es sonst bei Ebay-Kuriositäten immer der Fall ist...
Kommentar ansehen
10.04.2007 16:46 Uhr von madasa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe mal einen Discman bei eBay versteigert (ist schon eine Weile her). Der Kaufpreis lag bei 79,95 EUR, das Gerät ging aber für exakt 80 EUR über eBay weg - zzgl. Versandkosten für den Käufer versteht sich.

Also möglich ist es schon, dass die Ware über dem adenpreis verkauft wird. Aber in diesem Maße? Wenn ich zu viel Kohle habe, kaufe ich mir kein benutztes Standard-Notebook bei eBay sondern lasse mir ein ganz persönliches Notebook mit vier Grafikkarten und drei CPUs mit je zwei Kernen anfertigen.
Kommentar ansehen
10.04.2007 16:49 Uhr von sh0rtnewser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht haben sich da einfach nur zwei Leute übel vertippt auf dem Zahlenblock ihrer Tastatur. Dann noch beim Bestätigen des Gebotes nicht aufgepasst, und schon ist es passiert.

Da, wo beim Handy die 1 liegt, liegt beim PC die 7

Der Kaufer zahlte 7500.... Ladenpreis 1500....

Nur so ein Verdacht ;)
Kommentar ansehen
10.04.2007 17:08 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube,: so was Ähnliches hat schon jeder bei Ebay beobachtet.
Und in diesem extremen Fall, kann es wirklich sein, dass sich zwei Dumme gefunden haben, die sich vertippt oder auch verlesen haben und dachten, dass sie auf was anderes bieten.

Ich habe mal bei einer Auktion mitgesteigert, bei der der gleiche Anbieter das Produkt auch als SofortKauf im Angebot hatte.
Und was ist geschehen?
Die Auktion endete mit einem weit höheren Gebot als die SofortKauf-Ware.
Ah ja, ich habe natürlich nicht mehr mitgeboten. ;-)
Kommentar ansehen
10.04.2007 17:13 Uhr von Mississippi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist wie mit den getragenen Slips! Wird von eBay zwar oft rausgeschmissen, aber oft geht noch ein getragener Slip über den Jordan und der bringt dann auch oft das fünffache!
Kommentar ansehen
10.04.2007 17:14 Uhr von muli11111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ebay japan? könnte doch sein, daß der anbieter marineoffizier ist und, da das notebook ja auch benutzt ist die daten des neuen raketenabwehrsystems ebenfalls zum deal gehören. von daher wär´s ein schnäppchen.
Kommentar ansehen
10.04.2007 17:26 Uhr von Curse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ muli111111: AEGIS ist alt, nicht neu.
Kommentar ansehen
10.04.2007 17:29 Uhr von tequilasilver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
habs gefunden: glaube ich: hier der Link:http://cgi.ebay.de/...

weiss aber nicht ob es dass ist. dass ist neu und wird in einer box geliefert

7550€ umgerechnet
Kommentar ansehen
10.04.2007 17:45 Uhr von förmchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habe auch mal bei eBay ein Telefon: mit der "Sofortkauf"-Option erworben. Da es mir nicht gefiehl, habe ich es wieder über eBay angeboten und - obwohl das gleiche Telefon immer noch von dem Shop, in welchem ich es gekauft hatte, angeboten wurde - zu einem höheren Preis verkaufen können. Naja, wenn´s schee macht, wie wir hier in Hessen sagen ...... *lach*

LG
Kommentar ansehen
10.04.2007 18:33 Uhr von chef-chris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
http://cgi.ebay.com/...

Das wäre es gewesen allerdings mittlerweile gestrichen.
evtl mal jmd mit nem i-net history danach suchen.

Denke es hat sich jmd vertippt und $10,099 eingetippt - evtl ne 0 oder ne 9 zuviel. der verkäufer hats gemerkt und nen kumpel drauf angesetzt das gebot hoch zu bringen.
Kommentar ansehen
10.04.2007 18:36 Uhr von timury
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gebot-Historie: Bieter 12 US $10.099,00 04.04.07 02:26:36 MESZ

Bieter 14 US $9.999,00 04.04.07 02:26:25 MESZ

Bieter 15 US $9.999,00 04.04.07 02:26:35 MESZ

Bieter 13 US $9.100,00 04.04.07 02:26:18 MESZ

Bieter 12 US $8.989,00 04.04.07 02:26:22 MESZ

Bieter 12 US $6.890,00 04.04.07 02:25:59 MESZ

Falls der vorhergehende Link der Richtige war, kann die Geschichte von den "zwei Schwachköpfen" nicht ganz stimmen...
Kommentar ansehen
10.04.2007 18:59 Uhr von robbie_68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es sind ja "nur" 10.999 $: man schaue mal hier:

http://cgi.ebay.com/...

da stehen am ende mehr als 15.000 $ auf der rechnung.
Kommentar ansehen
10.04.2007 19:04 Uhr von TheJack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ebay link ?????????????????????? keiner da... -> also alles nur bullshit !
Kommentar ansehen
10.04.2007 20:21 Uhr von Vampy32
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jack / ebaylink: Jack lies mal bei robbie nach.

Der Bieterliste nach hat ihn jemand hochgeschossen und ist dann abgehauen.
Kommentar ansehen
10.04.2007 20:47 Uhr von kawa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mann ihr Eier, sehr euch mal die Bewertungen des: Käufers an, sein Account wurde gestohlen von einem Nigerianer. Darum ging der Preis so hoch. Der wollte unbedingt das Notbook.

MFG
Kommentar ansehen
10.04.2007 21:55 Uhr von PeppiBaby
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...meine Nintendo Wii ging auch ca. 200$ mehr als Ladenpreis über den Ladentisch (1 Monat benutzt, sprich gerbaucht wohl bemerkt)

*freu*
Kommentar ansehen
10.04.2007 22:36 Uhr von HuhuMan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mir auch mal passiert hab ein Bandt-shirt für 25 Euro gekauft mit Link zum Shop und habe es selbst für 30 + Porto bei eBay losbekommen :-))
Kommentar ansehen
10.04.2007 23:20 Uhr von simikolon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihr wisst ja wie das bei eBay mit den fiesen methoden der verkäufer ist.
aber bei dem beitrag weiss ich auch nich ob ich das glauben soll weil das schon echt sehr fragwürdig ist.
und wenn der angebliche käufer wirklich "wohlhabend" ist kanns ihm auch wumpe sein also brauch man auch kein artikel drüber schreiben.

und falls es wirklich passiert is und sich der typ jetz in arsch beissen wird: im internet gillt nunmal das gesetz des cleveren und wenn du was bei ebay verkaufst musst du dir immer sagen dass jeden tag ein neuer idiot auf die welt kommt der vlt grade das haben will was du verkaufst... mein golf hau ich auch noch für 4.500€ raus xD
Kommentar ansehen
11.04.2007 07:58 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Auktion ist sehr suspekt: http://cgi.ebay.com/...

Wenn das die hier ist.

Seller hat 0 Bewertungen, Bidder hat 0. Sieht eher danach aus, als sei das lanciert. Vielleicht mit Benutzerdaten von einem Bekannten, dem man eins auswischen und die eBay-Gebühren aufbrummen will.
Kommentar ansehen
11.04.2007 10:13 Uhr von maratu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In 95% aller Vaios ist: Gericom-Schrott verbaut.
Kann jeder nachvollziehen, der einen Schraubendreher
sein Eigen nennt.
Kommentar ansehen
11.04.2007 10:35 Uhr von KillA SharK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die sache stinkt: wer bietet 15.000 us$ für ein gebrauchtes notebook?

@ maratu

weiss ja nicht, wo du dein halbwissen aufschnappst,
aber das ist blödsinn.

es stimmt schon,
das sony teile von fremdherstellern verbaut,
aber das dies dann alles von gerricom stammt
ist schlicht falsch. (Erfahrungswerte?)
Und "Schrott" ist das mit Sicherheit nicht,
Sony hat ein sehr hohes qualitätsniveau.
Kommentar ansehen
11.04.2007 13:37 Uhr von Der dritte Versuch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hier sind Links für mind. 3 von den Dingern die über 10.000$ liegen. Sind die Dinger mit koks gefüllt? Das eine beginnt sogar 200$ über Ladenpreis. Fragen über Fragen.

Und sowas will in die EU!

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedensnobelpreis-Stiftung investiert in Atomwaffen
Quentin Tarantino über Weinstein: "Ich wusste, er hat einige dieser Dinge getan"
Rad: Französischer Profi Mathieu Riebel bei Rennen ums Leben gekommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?