10.04.07 14:15 Uhr
 21.209
 

Nach Scheidung und Schönheits-OP an Vagina: Jameson dünn und kaum wiederzuerkennen

Die Erotik-Darstellerin Jenna Jameson hat sich seit ihrer fehlgeschlagenen Schönheitsoperation im Intimbereich und ihrer Scheidung von Jay Grdina stark verändert. Dies soll dafür verantwortlich sein, dass sie extrem viel an Gewicht verloren hat.

Dies berichtete die "New York Post". Demnach soll sie 40 Pfund weniger auf die Waage bringen. Für Fans war sie auf der Erotikmesse "Exxxotica" kaum wiederzuerkennen.

Sicherheitsleute unterdrückten die Fragen der Fans über die Operation und ihren momentanen Zustand. Sie hat die Messe sogar vorzeitig verlassen und weitere Interviews verweigert.


WebReporter: NEWSCREATOR
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Scheidung, OP, Schönheit, Vagina, Schönheitsoperation, dünn, Jenna Jameson
Quelle: www.netzeitung.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2007 13:48 Uhr von NEWSCREATOR
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja das Foto zeigt, sie is extrem dünn...damit wird sie wohl nicht punkten können. Schaut nicht so toll aus.
Kommentar ansehen
10.04.2007 14:27 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bescheuert! Also mal ganz ehrlich?
Eine Schönheits-OP an der Vagina ist doch sowas von bescheuert, dazu fällt mir echt nix mehr ein.

Warum wird eigentlich neuerdings immer von Erotik-Darstellerin geredet?
Ist der Begriff Porno-Darstellering nicht mehr politisch korrekt???
Kommentar ansehen
10.04.2007 14:39 Uhr von reinhold_berlin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt is aber wieder gut! Die News war schon am 3.4. drin (Nr. 661676) mit 38 (!) Kommentaren dazu. Als ob es nix Wichtigeres auf der Welt gäbe.
Apropos Vagina und herumschnippeln. Da kann ich mich doch nicht länger zurückhalten, mal meine Meinung dazu zum Besten zu geben: Wenn man sich die Fotos von der ansieht, dann sieht sie m.E. aus wie ein Mann!!! (Und dabei meine ich das Gesicht - und nicht andere Körperteile!)

Ich bin der Ansicht, da ist schon mehr herumgeschnippelt worden als nur an der Vagina :-)
Kommentar ansehen
10.04.2007 14:44 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pippin Nicht bescheuert, KLUG!! Wenn man davon ausgeht, daß die Piercings in der Vagina die ungefährlichsten sind, dann wird das so ähnlich mit so einer OP sein. Von allen bescheuerten Schönheistsoperationen ist dann die an der Muschi noch am ungefährlichsten und zudem verheilt das Gewebe am besten.

Insofern lieber Pussypiercing als Bauchpiercing! Lieber MuschiOP als BrustOP. *gg*
Kommentar ansehen
10.04.2007 14:59 Uhr von Angel-Knight
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der erste satz macht irgentwie keinen Sinn. Aber diese Story schreit für mich irgentwie nach einer Southpark Folge :D
Kommentar ansehen
10.04.2007 15:02 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach du: scheiße. Was ist denn mit der pasiert?? Das ist nicht mehr die JEnna, auf dich ich optisch stand/stehe. :(
Kommentar ansehen
10.04.2007 15:09 Uhr von Lefteye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die hat nicht abgenommen! sondern vor der op hatte sie nur ihre scharmlippen um die hüften gewickelt.
Kommentar ansehen
10.04.2007 15:52 Uhr von wixbubi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohje die Exxxotica war vom 30.3. bis 1.4.
http://www.exxxoticamiami.com/

und die netzeitung nimmt n Bild vom 27.3.?
Dann sollten se wenigstens das richtige Bild nehmen.. habs mal geuppt und es ist vom 31.3.
http://img159.imagevenue.com/...

Kommentar ansehen
10.04.2007 15:57 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und ? Auch sie ist austauschbar.
Wer zu alt ist der wird halt aussortiert.
Sie hat das vorher gewusst und braucht sich jetzt nicht zu wundern.
Kommentar ansehen
10.04.2007 16:27 Uhr von fail
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Früher: war sie eindeutig geiler! Naja selbst schuld ^^
lg
Kommentar ansehen
10.04.2007 16:56 Uhr von kingmax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
happy birthday: jenna hatte gestern geburtstag, es ist nicht nett über sie zu lästern.
Kommentar ansehen
10.04.2007 17:26 Uhr von Malik2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und? Sorry, aber wen interessiert das? Von wegen "Erotikdarstellerin". Kaum lässt eine Hure sich beim Sex filmen und etwas teurer bezahlen und schon soll sie cool sein? Pornodarstellerinnen sind im Grunde nichts anderes, als die Frauen, die am Straßenrand stehen und auf Freier warten.
Kommentar ansehen
10.04.2007 17:49 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein: vorher/ nacher Bild wäre besser gewesen denn ich weiß nicht wie die Frau vorher aussah. Aber ist die nicht Porno Darstellerin und nicht Erotik Darstellerin?
Kommentar ansehen
10.04.2007 19:32 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kingmax: Meine Ex gestern auch. ;-)
Allerdings ist sie keine Pornodarstellerin und hatte nie eine OP an der Vagina (zumindest früher nicht) :D
Kommentar ansehen
10.04.2007 20:49 Uhr von Supamik
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nuja, vorher war sie für meinen Geschmack etwas zu üppig, jetzt stimmt´s einigermassen. Allerdings sieht man Ihr auch an dass das Leben als Porno-Tusse wohl ziemlich stressig ist. Aber was die wohl jetzt aus ihrer Vagina gemacht haben?
Kommentar ansehen
10.04.2007 21:31 Uhr von Bullitmaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm Sieht echt nicht gerade hübsch aus...Ich will die alte Jenna wieder haben :((
Kommentar ansehen
10.04.2007 23:13 Uhr von machisma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
rechtschreibkontrolle@ angelknight und lefteye: @angel-knight: irgenDwie
@lefteye: SchAMlippen
Kommentar ansehen
11.04.2007 08:04 Uhr von sant_gero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die hat sich doch eindeutig auch das: Gesicht machen lassen. Lippen Wangen Augen. Ich verstehe nicht, wie Damen, die sich in einer gewissen
betuchten Gesellschaft umtreiben immer dem gleichen
Katzengesicht verfallen sind.
Kommentar ansehen
11.04.2007 10:48 Uhr von Blacksadlotus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vagina op??? meine fresse, wie kommt man denn bloß auf so ein schmarrn??
ist das nicht das letzte was wichtig ist? Die weibl geschlehctsteile sin eh hässlich :P
sowas dämliches...
Kommentar ansehen
11.04.2007 14:59 Uhr von luma24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha: da ist ja jeder sch*** den sie anfasst dicker als sie

schade eigentlich

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?