10.04.07 08:47 Uhr
 1.407
 

USA: Apples iPod bekommt neue Konkurrenz von SanDisk und Yahoo

Apples iPod bekommt nun von dem Technologiekonzern SanDisk und dem Onlineriesen Yahoo Konkurrenz.

Der "Sansa Connect", der in den USA knapp 250 Dollar kostet, benötigt keinen Computer zur Übertragung von Musik. Kabellos kann Musik über Yahoo auf den Player übertragen werden.

Im Laufe des Jahres soll der Player auch auf dem kanadischen Markt erscheinen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Apple, Yahoo, Konkurrenz, iPod
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2007 09:31 Uhr von First PC Aid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Konkurrenz: Die nachfolgenden Konkurrenten haben sowieso nicht allzu viel Erfolgschancen wie der Erste, der das rausbringt. Das gilt ja für nahezu allen High-Tech-Geräten
Kommentar ansehen
10.04.2007 10:09 Uhr von dingeling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kabellos kann Musik über Yahoo auf den Player übertragen werden???

hm? also kann man überall wo man ist musik runterladen?

das findsch gut :)
Kommentar ansehen
10.04.2007 10:36 Uhr von SiMy01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also das mit dem kabellosen Musik übertragen kapier ich jetzt nicht...
Ich stelle mir das so vor, dass ich meine Musik mit Yahoo synchronisiere und ich es dann kabellos mit Yahoo synchronisiere...
Kommentar ansehen
10.04.2007 11:24 Uhr von peld
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vermutlich kann sich der Player dann einfach in ein WLAN einklinken, und so Musik runterladen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?