10.04.07 08:30 Uhr
 2.909
 

Leidet Fußball-Legende Maradona an Größenwahn und hält sich für Gott?

Der ehemalige argentinische Fußball-Star Diego Maradona (46), zurzeit in einer Klinik in Buenos Aires in Behandlung (sn berichtete), leidet nach ärztlichen Angaben an Größenwahn.

Héctor Pezzella, der Chefarzt der Klinik, sagte: "Ich glaube, Maradona hält sich für einen Gott, und das könnte einer der Gründe für seine Probleme sein."

Maradona wurde nach Auskunft der Ärzte nach einem Kreislaufzusammenbruch eingeliefert, lasse sich wegen Alkohol-, Leber- und Gewichtsproblemen behandeln und er habe auch zu viel geraucht.


WebReporter: lawrenson
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Legende, Gott, Größe, Diego Maradona, Größenwahn
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Diego Maradona bewirbt sich erneut als argentinischer Nationaltrainer
Diego Maradona bietet sich als "Soldat" für Venezuelas Machthaber an
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.04.2007 09:20 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gott? Frechheit, ich lass mir doch von dem keine Konkurrenz machen. *g*
Kommentar ansehen
10.04.2007 09:36 Uhr von Raikkonen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Darf ein Arzt sowas der Presse sagen? .
Kommentar ansehen
10.04.2007 09:43 Uhr von flonde
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Damals: Jesus hatte vor 2000 Jahren auch so ne Idee... ;-)
Kommentar ansehen
10.04.2007 10:17 Uhr von SiMy01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Raikkonen: Hier in Deutschland haben die Ärzte Schweigepflicht, aber ich weiß nicht wie das in Argentinien ist...
Kommentar ansehen
10.04.2007 10:27 Uhr von Lefteye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt nur mich euren sonnengott! :-))



Kommentar ansehen
10.04.2007 10:49 Uhr von decided2revolt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich schließ mich auch mal in den kreis der götter ein ;P
Kommentar ansehen
10.04.2007 11:08 Uhr von Stampede
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer so lange von der Hand Gottes spricht der muss irgendwann zwangsläufig selber dran glauben.

(War doch der, oder? *g*)
Kommentar ansehen
10.04.2007 11:11 Uhr von Zealot 13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich bin der Kaiser von China. Sicher. Nur weil der ein Promi ist wird gleich ein Skandal draus gemacht.
Kommentar ansehen
10.04.2007 11:44 Uhr von konfetti24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wisst ihr dass erst jetzt? Wer den kennt wusste schon seit Jahren dass der nicht normal tickt. Drogenexzesse fast bis zum Herztot usw. Wer hoch fliegt fällt tief!
Kommentar ansehen
10.04.2007 12:45 Uhr von Blacksadlotus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahaha zuviel geraucht halt: man man man was die alles tun um
in die medien zu kommen... aber wenn er "auch zu viel geraucht" hat, kann sone wahnvostlellung schonmal vorkommen XD ist doch recht normal wenn er auf drogen ist, dass er dann denkt er sei gott oder so -.- trottel
Kommentar ansehen
10.04.2007 13:54 Uhr von SeeYa1987
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Satan :Heute ist das Ende: aller Tage! Von dieser Klinik aus wird eine grauenerregende Seuche...
Irrer:Harr, harr! Ich bin es, der Teufel!
S: Was?
I: Na der Belzebub, der Höllenfürst, Satanas!
S: Bist du nicht!
I: Das sagt mein Arzt auch immer... Aber ich glaube ihm nicht! Harr, harr!
S: In den Staub!
I: Ja, in den Staub, harr harr!
S: Nein, ich sage „in den Staub“.
I: Harr harr!
S: Nein, „harr harr“ sage ich nicht!
I: Doch!
S: Nein! Hör zu, ich erklär’s dir.
I: Hä?
S: Du bist nicht der Teufel – ich bin der Teufel.
I: Ach, such dir doch was anderes, ich bin schon viel länger hier im harr harr!
S: Warte, warte! Hast du Hörner?
I: Nö.
S: Hast du einen Pferdefuß?
I: Nö.
S: Hast du einen Schwanz?
I: Ja – hey, ich bin der Teufel! Harr, harr!
S: Ich geb’s auf...
I: Jaaa, und wieder mal hat der Teufel gesiegt! Harr, harr, harr!

Ich bin Maradona, harr, harr!
Kommentar ansehen
10.04.2007 14:29 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aus: der Hand Gottes wurde jetzt also der ganze Körper göttlich. Dann herzlichen Glückwunsch zu der Wandlung.
Kommentar ansehen
10.04.2007 16:24 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alkohol: Tja, er hat früher mal Erfolg gehabt. Jetzt hat ihn der Alkohol im Griff. Und das auch ziemlich heftig.
So siehts also aus wenn ein ehemaliger Weltklassespieler völlig den Sinn für die Realität verloren hat.
Kommentar ansehen
11.04.2007 00:42 Uhr von Pickser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... ohweh... ohje Keine Frage, von den sportlichen Leistungen könnte sich so mancher Spieler eine große Scheibe abschneiden... aber dieser Alkohol in Kombination mit Drogen... ohje, ohweh... vielleicht ist doch was wahres dran das Alkohol und Kokain irgendwie die Synapsen im Hirn schädigen...

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Diego Maradona bewirbt sich erneut als argentinischer Nationaltrainer
Diego Maradona bietet sich als "Soldat" für Venezuelas Machthaber an
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?