09.04.07 20:10 Uhr
 101
 

Rege Beteiligung bei Ostermärschen in Deutschland

Einige zehntausend Menschen nahmen lieber an den Ostermärschen in Deutschland teil, anstatt wie viele andere lieber im Freien zu grillen oder einen Ausflug in den Zoo zu machen, um dort z. B. den kleinen Eisbären Knut zu besuchen.

Demonstriert wurde damit für Frieden und Abrüstung und ganz aktuell gegen den Einsatz der Bundeswehrtornados in Afghanistan. Außerdem wurde von der EU ein ernsthafter Versuch zur Konfliktlösung im Nahen und Mittleren Osten gefordert.

Wie letztes Jahr war auch diesmal die größte Veranstaltung in Fretzdorf in Brandenburg, wo die Bundeswehr einen ehemaligen russischen Übungsplatz für Zielflüge reaktivieren möchte. Doch auch in Hamburg und Frankfurt gab es große Ostermärsche.


WebReporter: Hier kommt die M...
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Beteiligung
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
Vor GroKo-Gesprächen: SPD fordert wohl einen EU-Finanzminister

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2007 19:13 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wundere mich allerdings, dass ausgerechnet die Grünen die Ostermärsche im Vorfeld kritisiert haben. Deren Schwerpunktthemen haben sich offensichtlich sehr geändert, seitdem sie in der Regierung sind.
Kommentar ansehen
09.04.2007 20:29 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: News nicht wirklich gelungen:

Hauptargument:
Die Übeschrift suggeriert ein besonders hohes Interesse in diesem Jahr. Stimmt aber nicht, wie der Quelle zu entnehmen ist.

Weiter:
Die 1. KA - als netter Einstieg gedacht - wirkt bei diesem Thema seltsam deplatziert, ist aber noch ok.

Der Rest auch;-))
Aber die Überschrift ist ein echter Klopper

PS: Ein Hinweis auf die deutlich voneinander abweichenden Zahlen bei der größten Demo (10.000 nach Veranstalteraussage und 3000 nach Ansicht der Polizei) wäre wünschenswert gewesen oder einfach nur die Info, genaue Zahlen wurden nicht bekannt gegeben.

Das kannst Du besser ;-))
Kommentar ansehen
09.04.2007 20:32 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mönsch Ralf:): Jetzt gönn mir doch auch mal den Spass, mit so einer news beim Ostergewinnspiel mitzumachen:)
Ich weiss doch selber, dass sie nicht meinem üblichen niveau entspricht und die Politik ist auch sicher nicht mein bevorzugter channel..war nur mal so..just for fun *g*
ALso, keep cool...ich bleib schon bei meinen üblichen Sperten, ok?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?