09.04.07 19:19 Uhr
 86
 

Züricher Flughafen fertigte 275.000 Passagiere zu Ostern ab

Der Züricher Flughafen hatte über Ostern 275.000 Passagiere abzufertigen. Wohin die Osterausflüge führten, weiß keiner so genau. Aber sicherlich werden einige Knut den Eisbären in Berlin besucht haben.

Am Gründonnerstag fertigte man rund 60.000 Passagiere ab, während es am Karfreitag mit 55.000 nur knapp weniger waren.

Ostersamstag und -sonntag wollten noch etwa 50.000 Reisende bedient werden. Für den heutigen Tag werden knapp 60.000 erwartet. Die daheimgebliebenen werden sicherlich das Wetter zum Grillen genutzt haben.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Flughafen, Zürich, Passagier
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden
Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Verbraucherpreise stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2007 18:07 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ausflüge, grillen, Knut waren Worte fpr das Ostergewinnspiel im Forumj. Frohe Restosterstunden noch. Grüße Markus
Kommentar ansehen
09.04.2007 21:17 Uhr von albspotter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Knut? Was hat das mit Knut zu tun? In der Quelle steht doch davon gar nichts?
Kommentar ansehen
10.04.2007 23:24 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, das "Osterhasenspiel", da sind wir mal nicht so kleinlich und bewerten das auch noch, alllerding nicht mit einer 10 :-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?