09.04.07 09:02 Uhr
 1.260
 

TV-Quoten: Formel 1 und DSDS machen RTL glücklich

Formel 1 und DSDS sorgten für zufriedene Gesichter in Köln. Schon das Qualifying zum GP in Malaysia brachte RTL 25 % Marktanteil in der werberelevanten Gruppe. Bis 15:40 Uhr konnte RTL dann mit den Quoten nicht zufrieden sein.

Aber dann kam die Wiederholung von "I Robot", die RTL mit 20,9 % Marktanteil in der Zielgruppe erneut einen Spitzenwert bringen konnte.

DSDS verlor zwar auch ein paar Zuschauer, doch auch hier konnte man 25,6 % Marktanteil in der werberelevanten Gruppe erzielen. Die Entscheidungsshow lockte gar 26,4 % des jungen Publikums vor den Fernseher.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Formel 1, Formel, RTL, DSDS, Quote
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.04.2007 08:28 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War klar, dass RTL mit dem Programm punkten kann. Habe nicht anderes erwartet. DSDS ist der Renner bei den jungen leuten und Formel 1 lockt immer.
Kommentar ansehen
09.04.2007 09:54 Uhr von LexOne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rätsel: ist mir echt ein rätsel das leute sich dsds an sehn meiner meinung ist das ganze nur volksverdümmung
Kommentar ansehen
09.04.2007 10:15 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wie sieht es: mit Absoluten Zahlen aus? :D
Kommentar ansehen
09.04.2007 11:19 Uhr von Mississippi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wäre glücklich wenn man die DSDS alle mit Formel 1 um die Wette fahren lassen würde! Die Begleichung der Schrottautos könnte dann ja Bohlen übernehmen.
Kommentar ansehen
09.04.2007 12:27 Uhr von skyman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mich wundert es das die Wiederholung von I Robot noch soviel Marktanteil hat.
Die Wiederholungen am nächsten Tag sind soooooooo was von geschnitten das es mich teilweise ankotzt. Es fehlen einfach szenen um die Sendezeit "kurz" zu halten. Aber ich denke die "Cutter" machen sich keine großen Gedanken "wo" und "was" geschnitten wird. Denn manchmal fehlt komplett die Handlung.
Ich meine eh die "Blockbuster" sind der aller letzte mist. Da wird nur geschnitten.
Wenn man sich den Film im Kino oder gar auf DVD anschaut und dann den ah so großen "Blockbuster" dann sieht man auch da schon "herumgeschnitte" im Film.
Aber die Wiederholungen des "Blockbusters" am nächsten Tag sind für meinen Geschmack nichtm mehr anzusehen. Die sind einfach sowas von schlecht.!!!
Vor allem wenn man den "Blockbuster" letzten abend gesehen hat, merkt man es sofort.

Kommentar ansehen
09.04.2007 13:43 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Formel 1: schaue ich auch. DSDS nicht. I Robot ist ein mäßiger Film den ich nicht gesehen habe. Meine persönliche Statistik ;-)
Kommentar ansehen
09.04.2007 14:37 Uhr von e9k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@LexOne: 100% aggre !
Kommentar ansehen
09.04.2007 16:14 Uhr von müslimonster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mich aber nicht: schlimm, dass dsds ein quotenrenner ist....aber daran sieht man mal wieder eindrucksvoll: es guckt zwar keiner, es hat aber trotzdem traumquoten....
Kommentar ansehen
09.04.2007 17:27 Uhr von sh0rtnewser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Quotennews interessieren vor allem einen gewissen Wayne.
Kommentar ansehen
09.04.2007 20:05 Uhr von arclite01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fragt sich wie lange: noch. schließlich wird die f1 von mal zu mal langweiliger - schlafe dabei schon regelmäßig ein, und dsds wird bestimmt auch bald denn weg von big brother und co gehen...
Kommentar ansehen
09.04.2007 20:34 Uhr von eXekutus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ LexOne & arclite01: Kann euch beiden nur zustimmen!

DSDS: Volksverdummung, Castingschei**e!

F1: Naja... schnelle Wagen... schaue aber lieber persönliche Rally´s oder Sachen wie DTM - ist wesentlich mehr Action drin ;-)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?