08.04.07 19:42 Uhr
 154
 

Afghanistan: Dolmetscher ermordet

Der vor einem Monat entführte Journalist und Dolmetscher ist ermordet worden. Adschmal Nakschbandi war der Dolmetscher des ebenfalls entführten Reporters aus Italien, Daniele Mastrogiacomo.

Ein regionaler Taliban-Anführer erklärte, dass der Dolmetscher ermordet wurde, da die Regierung die Freilassung von zwei Taliban-Kommandeuren ablehnte. Nakschbandi war in Afghanistan mit dem Reporter und dessen Fahrer unterwegs, als sie entführt wurden.

Der italienische Reporter wurde nach zwei Wochen freigelassen, weil fünf Taliban im Gegenzug freigelassen wurden. Der Fahrer wurde damals getötet.


WebReporter: grissom
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Afghanistan, Dolmetscher
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?