08.04.07 20:15 Uhr
 1.253
 

Anna Nicole Smith - Special im neuen "Playboy"

Hugh Hefner, Gründer des bekannten Männermagazins "Playboy", gab bekannt, dass die neueste Ausgabe seines Magazins ein zehn Seiten langes Special von Anna Nicole Smith enthält, die am 8. Februar 2007 verstarb.

Hefner erklärte dazu, dass Anna Nicole Smith vor der Kamera aufblühte, weil sie es liebte. Über Smith, die 1993 Playmate des Jahres war, wird auch in einer 60-minütigen Sondersendung im TV-Magazin des "Playboy" nochmals ausgiebig berichtet.

Des Weiteren plant Hefner eine Webseite zum Andenken an Anna Nicole Smith. Der "Playboy"-Gründer dementierte jedoch, dass er der Vater von Dannie Lynn Hope, der Tochter der Verstorbenen, sei.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Playboy, Special, Anna Nicole Smith
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2007 19:45 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nette Geste, was sicherlich auch die Verkauszahlen in die Höhe schnellen lässt. Da freut man(n) sich auf die Maiausgabe des Magazins.
Kommentar ansehen
08.04.2007 20:51 Uhr von Jauche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Yeah, geil.

Fotos von der nackten Leiche noch dazu und sie wird zur Diva erklärt.

Der Hefner hat doch nicht mehr alle Latten am Zaun. Jetzt will er schon mit toten Playmates Kohle machen.
Kommentar ansehen
08.04.2007 20:51 Uhr von Der_Dios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Idee: Gute Idee, aber ich schmeiss dafür eh kein Geld raus. Mich wundert es übrigens, dass die Nackte Kanone nach ihrem Tod noch gar nicht im Fernsehen lief.
Kommentar ansehen
09.04.2007 16:18 Uhr von opelfanatic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@der_dios: Was meinst du mit Nackte Kanone?
Meinst du damit etwa den kanadischen Schauspieler Leslie Nielsen? Falls ja, dann muss ich dir wohl sagen, dass der noch lebt....

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?