08.04.07 19:24 Uhr
 168
 

USA: Finale im College-Basketball

Millionen Fernsehzuschauer und 51.458 Zuschauer in der Halle wollten das Finale im College-Basketball sehen, aber Paris Hilton im Narzissenkleid fehlte. Das Finale der US-College-Meisterschaft bezeichnet man auch als Gottesdienst.

Titelverteidiger war die Uni Florida, die auf die Ohio State Buckeyes traf. Für die meisten Spieler wird es Verträge in der NBA geben. Die Uni Florida konnte mit einem 84:75-Erfolg ihren Titel erfolgreich verteidigen.

Ein Zuschauer sorgte mit einem Schild für Aufsehen, auf dem die Nachricht "Ihr seit Sünder, kehrt um" zu lesen war. Doch statt auf das Schild achteten die Leute mehr auf das Spiel.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Finale, Basketball, College
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp fährt Reporter an - "Können Interview jetzt abbrechen"
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Fußball: José Mourinho von Gegenspielern mit Milch übergossen und angespuckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2007 18:58 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja fürdie Spieler steht nun das Geldverdienen auf dem Programm. Die bekommen fast alle NBA verträge, mit recht teilweise. Andere nur weil sie gute Förderer haben oder einen guten Manager.

Paris Hilton, Gottesdiens Narzissen waren Wörter des Osergewinnspieles. Frohe Ostern Markus

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?