08.04.07 17:56 Uhr
 50
 

2. Fußball-Bundesliga: Freiburg holt drei Punkte gegen Augsburg

Am heutigen Sonntagnachmittag gewann der SC Freiburg sein 2.-Liga-Heimspiel gegen den FC Augsburg mit 2:0 (2:0). 20.000 Besucher waren im Stadion.

In der 30. Minute gingen die Platzherren durch Youssef Mohamad in Front. Drei Minuten später sorgte Mourad Hdiouad (Augsburg) mit einem Schuss ins eigene Tor für das 2:0 der Freiburger.

Die Freiburger haben damit das zwölfte Match in Serie nicht verloren und zum sechsten Mal hintereinander zu Hause gewonnen. Der SC rangiert auf Platz fünf der Tabelle, punktgleich mit den Fürthern (Platz vier), ein Punkt fehlt auf Platz drei.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Punkt, Augsburg, Freiburg
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy
Fußball-WM: Experte warnt vor "Foulspiel" und Bestechungen durch Regierung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2007 23:17 Uhr von TheTrash
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
sehr schade: Sehr schade das Augsburg verloren hat, damit ist auch ihr Höhenflug ein wenig ins stocken gekommen. Dennoch Respekt was die Aufsteiger aus der 3. Liga da schaffen. Hätte ihnen wohl keiner zugetraut.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?