08.04.07 17:50 Uhr
 44
 

2. Fußball-Bundesliga: Unterhaching gewinnt gegen Braunschweig

Am Sonntagnachmittag kam es zum 2.-Liga-Kellerduell zwischen der SpVgg Unterhaching und Eintracht Braunschweig. Die Gastgeber konnten das Match bereits in der ersten Halbzeit mit 3:2 für sich entscheiden.

Schon früh (6.) gingen die Braunschweiger in Führung, Torschütze war Dennis Brinkmann. Acht Minuten später erzielte Nicolas Feldhahn bereits den Ausgleich.

Innerhalb von zwei Minuten sorgten dann Miroslav Spizak (34.) und Robert Lechleiter (35.) für die Führung der Platzherren. Fünf Minuten vor dem Pausenpfiff brachte Valentine Atem die Gäste auf 3:2 heran und stellte somit bereits den Endstand her.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Braunschweig, Unterhaching
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2007 23:19 Uhr von TheTrash
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gut so. Schön das die Unterhachinger da wichtige Punkte im Kampf um den Abstieg holen konnten. Die werden hoffentlich nächste Saison weiter in Liga 2 spielen :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?