08.04.07 21:06 Uhr
 392
 

F1: Alonso ist wegen des Sieges selbst überrascht

Fernando Alonso konnte das Rennen in Malaysia gleich von Beginn an kontrollieren. Das hatte der Weltmeister nicht erwartet.

Nach dem Start konnte Alonso sich an die Spitze setzen und Teamkollege Lewis Hamilton überholte dann auch noch Massa. So konnte der Vorsprung Alonsos ausgebaut werden.

Der Funk funktionierte bei Alonso nicht, so wurden via Boxentafel Anweisungen gegeben. Auch das gefährdete nicht den Sieg Alonsos. Der Sieger zur derzeitigen Lage: "Wir hätten nicht erwartet, dass wir von Anfang an so konkurrenzfähig sind."


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Fernando Alonso
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2007 11:39 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das haben wohl nur die wenigsten Formel1 Fans erwartet. Für mich steht der Weltmeister dieser Saison bereits fest.
Kommentar ansehen
08.04.2007 22:24 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Glaub ich ihm gern: Das konnte wirklich keiner vorhersehen: Beide McLaren überumpeln die ferrari beim Start. Massa hat total gepennt, Raikkonen hat sich zu sehr nach vorne orientiert und Hamilton eine Lücke gelassen.
Was mich aber noch mehr überrascht hat ist der Speed, den die McLaren vorgelegt haben. Ferrari war heute einfach zu langsam und Massa war total von der Rolle.
Schade, beim Tippspiel 70 Shorties eingesetzt, dank Fisichella noch 60 zurückbekommen, macht minus 10.
Kommentar ansehen
08.04.2007 23:00 Uhr von TheTrash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da bin ich ja mal gespannt, ob Mercedes am Ende auch die Oberhand behält, oder ob Ferrari vielleicht doch noch etwas in der Hinterhand hat. Wird wohl noch ne spannende Sache, besonders weil wir ja gerade mal am Anfang stehen.
Kommentar ansehen
09.04.2007 13:20 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
echt super: man liest überall das klima bricht zusammen alles ist schlecht und alles verschmutzt die umwelt...und dann die vielen news über motorsport. wieviel dreck blasen die wohl in die luft??
Kommentar ansehen
10.04.2007 15:49 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: Weniger als eine mittelgroße Fabrik.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?