08.04.07 12:34 Uhr
 184
 

F1: Fernando Alonso gewinnt den Großen Preis von Malaysia

Fernando Alonso hat den zweiten WM-Lauf in Malaysia gewonnen. Lewis Hamilton wurde Zweiter und damit feierte McLaren-Mercedes einen Doppelsieg.

Kimi Räikkönen fuhr im Ferrari auf Platz drei. Nick Heidfeld im BMW Sauber wurde Vierter. Ferrari-Pilot Felipe Massa erreichte den fünften Platz. Giancarlo Fisichella kam im Renault als Sechster ins Ziel.

Jarno Trulli im Toyota wurde Siebter vor Heikki Kovalainen im Renault, der achter wurde. Ralf Schumacher fuhr auf Platz 15. Adrian Sutil und Nico Rosberg fielen während des Rennen aus.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Preis, Malaysia, Fernando Alonso
Quelle: www.motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.04.2007 12:57 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hamilton... :o): wie ich schonmal sagte - hamilton ist cool!!!

in seinem ersten rennen 3., jetzt 2. ...ich schätze mal, von dem haben wir noch einiges zu erwarten!!!
Kommentar ansehen
08.04.2007 14:33 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hamilton: hat heute McLaren-Mercedes den Sieg ermöglicht. Der Massa und "ICE-Man" haben sich lächerlich gemacht, mit ihren Versuchen den Newcomer zu überholen.
Kommentar ansehen
08.04.2007 15:31 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie: fand ich das Rennen ziemlich lahm. Aber Gratulation an Hamilton und Heidfeld.
Kommentar ansehen
08.04.2007 17:14 Uhr von Enrico Bartsch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schön schön: Ferrari konnt den Speed heute mal nicht vorgeben. Massa ist selbst schuld das er nicht weiter vorne war. An einer Stelle 2 mal den selben Fehler zu machen ist schon blöd. Dachte Montoya wäre wieder da. Da wünscht man sich doch Schumi zurück^^
Kommentar ansehen
08.04.2007 17:18 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
scheint: schon jetzt langweilig zu werden.....die saison ist man gerade angefangen .....aber nichts hat sich geaendert...........sollten sich wirklich etwas einfallen lassen das mehr spannung aufkommt
Kommentar ansehen
08.04.2007 18:27 Uhr von One of three
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hamilton? Seid der Pressekonferenz ist er für mich ein Laber- und Schwachkopf.

Er behauptet Massa in eine Falle gelockt zu haben - an genau der Stelle, die er sich dafür ausgesucht hat...
Blöder Grosskotz ...

By the way - ich drücke BMW die Daumen. Nicht das einer denkt ich wäre ein wehleidiger Ferraristi ...
Kommentar ansehen
08.04.2007 20:58 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überraschung: durch McLaren-Mercedes. Sie haben alles richtig gemacht, und das schon beim Start. Wer heute völlig von der Rolle war, war Massa. Erst dieser Katastrophenstart und dann fällt er so dermaßen auf Hamilton rein. Der Bremspunkt war ja jeseits von gut und böse. Er muss aufpassen, nicht zur Nummer 2 zu werden.
Starkes Rennen von Heidfeld und Rosberg, der leider unbelohnt blieb. Fisichella hat noch das besten aus seiner Startposition gemacht. Hinterherkriechen tun Ralf Schumacher (bei einem 7. Platz des Teamkollegen ist ein 15. Rang keine Offenbarung) und nach wie vor die beiden Honda. Die Red Bull Teams bleiben immer noch einiges schuldig. Richtig stark finde ich - leider sind sie so wenig zu sehen - Super Aguri. Takuma Sato fährt ohne Probleme im Mittelfeld mit.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?