07.04.07 15:35 Uhr
 611
 

Venezuela: Alkoholverbot zu Ostern wird vielfach umgangen

Die Ankündigung war klar und eindeutig. Venezuelas Präsident Hugo Chavez hat den Verkauf von Alkohol an den Osterfeiertagen generell verboten, nachdem der Verkauf solcher Waren bereits in der Osterwoche auf die Zeit zwischen 10 und 17 Uhr beschränkt war.

Offizielle Begründung für das Alkoholverbot sei die hohe Zahl an Verkehrsunfällen nach Alkoholgenuss, erklärten die Verantwortlichen. Doch Chavezs Landsleute zeigen sich sehr kreativ, dieses Alkoholverbot zu umgehen.

So wird Schnaps z. B. als Fruchtsaft gekennzeichnet. Kneipen schenken Alkohol in Kaffeetassen aus. Zwar wurden nach offiziellen Angaben in Caracas bereits 70 Verwarnungen erteilt, eine effektive Kontrolle sei jedoch nicht möglich, hieß es.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Alkohol, Venezuela, Alkoholverbot
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"
Schweden führt Behörde für die Gleichstellung von Frauen ein
Türkei: Militäroffensive in Nordsyrien hat begonnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2007 18:54 Uhr von JCR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mike: Scharia in Venezuela?

Na sicher. Wenn man schon mit effektvollen Begriffen um sich wirft, sollte das auch annähernd Sinn ergeben.

Und Sozialismus?

Da verwechselst du wohl Chavez mit dem Staat Venezuela.
Kommentar ansehen
07.04.2007 23:46 Uhr von Cpt.Proton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Reine Willkür: die letzten Reste des venezuelanischen Rechtsstaates werden ausgehebelt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018
Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?