07.04.07 14:18 Uhr
 1.555
 

Kolumbien: Rumänischer Drogenschmuggler freigelassen, da Dolmetscher fehlte

Auf dem kolumbianischen Flughafen von Bogotá wurde ein Rumäne mit drei Kilogramm Kokain dingfest gemacht. Im Normalfall hätten ihm mindestens vier Jahre Haft gedroht.

Der Mann wurde jedoch freigelassen, weil kein Dolmetscher für die Übersetzung der Anklage zur Verfügung stand. Die Freilassung ordnete die Richterin an.

Da kein Justizsprecher über die Osterfeiertage zu erreichen war, blieb bisher unklar, ob damit das Verfahren gänzlich eingestellt werden wird oder eine spätere Verurteilung droht.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Droge, Kolumbien, Schmuggel, Dolmetscher
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus verheiratet Paar im Flugzeug
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete
Island: Boarding für Briten verweigert, der acht Hosen und zehn Shirts trug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2007 13:49 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trauriger Alltag? Es ist eigentlich nicht zu fassen, dass kein Dolmetscher aufzutreiben gewesen sein soll. *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
07.04.2007 14:37 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unfassbar: und das in einem dermaßen mit drogenkriminalität vorbelasteten land....eine schande!
Kommentar ansehen
07.04.2007 15:07 Uhr von beXzecher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also nur noch ostern und weihnachten schmuggeln oder wie?
Kommentar ansehen
07.04.2007 20:23 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kaum zu glauben: das ist schon krass!
informativ+gut
Kommentar ansehen
07.04.2007 20:26 Uhr von muli11111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ kolumbischer justizminister: Romanian Embassy in Bogota, Colombia

Embassy of Romania in Bogota, Colombia Carrera 7, no. 92-58
Bogota
Colombia
City: Bogota
Phone: (00) (57) (1) 2566438 or 2566458
Fax: (00) (57) (1) 2566158
Email: ambrombogota@etb.net.co


so weit ich weiss, müssten die dort eigentlich der landessprache mächtig sein. und telefon ham die da auch. ganz bestimmt ist auch keiner sauer, wenn man dort anruft.

quelle : http://www.embassiesabroad.com/...
Kommentar ansehen
09.04.2007 17:28 Uhr von dingeling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann es sein, das immer die unglaubwürdigen storys: von 20min.ch kommen?


was ist das eigentlich fürn blatt.....ich glaube die erfinden ne menge um sich leser zu verschaffen......

wie solche scince-fiction zeitungen lol
Kommentar ansehen
10.04.2007 10:13 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dingeling: das ist sowas wie die Bild Zeitung in der Schweiz soviel ich weiss!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?