07.04.07 13:47 Uhr
 64
 

Indonesien: Erneut fordert Vogelgrippe ein Todesopfer

Die Vogelgrippe hat in Indonesien erneut ein Todesopfer gefordert. Das Opfer ist ein 29-jähriger Bewohner der Insel Java.

Das Gesundheitsministerium in Jakarta gab bekannt, dass Tests den Erreger H5N1 nachgewiesen haben.

Dies ist bereits der 74. Todesfall aufgrund der Vogelgrippe in Indonesien.


WebReporter: HolyLord99
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Vogel, Indonesien, Todesopfer
Quelle: www.solms-braunfelser.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.04.2007 14:04 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin gespannt: wann sie endlich eine impfung haben die wirksam diese vogelgrippe schuetzt.....
Kommentar ansehen
07.04.2007 14:56 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut das diese Meldung: aus Asien kommt. Viele werden sagen, ach wo liegt den dieses Indonesien... 12.000 km weit weg.
Was kümmerts mich?
Aber Impfstoff wegen der Vielfältigtkeit der Virengruppen und Auslöser wohl noch ein Fernziel..
Kommentar ansehen
08.04.2007 11:36 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die impfung: wird noch auf sich warten lassen. trotz der großen medienanteilnahme an dem thema ist die erkrankung zu selten, als dass sich der aufwand einen impfstoff zu finden für die pharmaindustrie lohnt. bei 79 toten in mehreren jahren, so schlimm das auch ist, sieht die industrie keinen gewinn in der entwicklung eines stoffes, so bitter das klingen mag.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?