06.04.07 20:57 Uhr
 3.646
 

Wohl größter Enterprise-Fan versteigert seine Wohnung "Raumschiff Voyager"

Tony Alleyne will seine Wohnung, die ein Abbild des Raumschiffs Voyager darstellt, für 147.000 Euro verkaufen. Geldnot ist wohl der Grund dafür, dass der vielleicht größte Enterprise-Fan seine Wohnung abgeben möchte.

Bereits vor drei Jahren hatte er versucht, die Wohnung zu verkaufen. Damals lag der Preis noch bei 750.000 Euro. Die Frau des Enterprise-Fans hat sich bereits von ihm getrennt. Endgültiger Grund war, dass der Kühlschrank eine Warp-Spule wurde.

In der näheren Zukunft soll bei Ebay die Versteigerung beginnen.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fan, Wohnung, Versteigerung, Raumschiff
Quelle: www.projectlan.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet
Skurril bearbeitete Familienfotos von Berufsfotografin erheitern Internet
Football-Spiel in Atlanta: Donald Trump vergisst Wörter der Nationalhymne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2007 21:32 Uhr von WCTFT
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Freaks gibts Ich denke, dass ihm das wohl nicht leicht fallen wird. Ich meine in sowas steckt man sehr sehr viel Herzblut.
Er tut mir fast schon leid.
Kommentar ansehen
06.04.2007 22:55 Uhr von crazywolf1981
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Voyager schön und gut, aber das wär mir zu krass. Gibts da eigentlich auch noch Fenster und Tageslicht? Wo schläft man denn da?
Kommentar ansehen
06.04.2007 23:48 Uhr von Jokerkill
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die Wohnung ist echt verrückt wie kann man in sowas leben ???
zum teil sieht man ja netmal die Türgriffe usw. nichts derart.
und die Stromrechnung will isch net bezahlen müssen so viele passive beleuchtung das ist abartig
PS. habe das Video gehen.
Kommentar ansehen
07.04.2007 00:23 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wow ich habe echt Respekt davor wie er das alles hinbekommen hat, nur wohnen stelle ich mir da echt ein wenig schwer vor.
Kommentar ansehen
07.04.2007 01:14 Uhr von sanfterRebell
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Ist er jetzt ein Enterprise-Fan oder ein Voyager-Fan, denn bekanntlich sind die USS Enterprise und die USS Voyager zwei verschiedene Schiffe.

Deshalb nehme ich stark an, dass er Fan der Serie "Star Trek: Raumschiff Voyager" ist und nicht unbedingt Fan der Enterprise Serie, denn sonst hätte er seine Wohnung doch wohl er im Stil der Enterprise gebaut.
Steht aber auch in der Quelle so, deswegen kein Vorwurf.
Kommentar ansehen
07.04.2007 12:42 Uhr von katako
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Den hätte ich wohl auch verlassen :): Star Trek an sich ist ja ok aber Voyager fand ich eh langweilig. Und dann gleich die komplette Bude umrüsten? Neeee, das muss ja nicht sein.
Kommentar ansehen
07.04.2007 15:11 Uhr von LordBraindead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
fett: find ich echt heftig. da muss so viel zeit und arbeit drin stecken und das denn verkaufen zu müssen ist schon hart.
Kommentar ansehen
07.04.2007 16:52 Uhr von Mondelfe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und wo wird geschlafen, gegessen, etc. ???

Ich dachte, er hätte es in einen eigenen Haus gemacht, es scheint ja aber nur eine Eigentumswohnung zu sein.... echt krass... Ich weiß ja nicht wie groß die Wohnung ist, aber 147.000 für eine Wohnung ist je nach Wohnlage und Größe noch ein ganz humaner Preis...
Kommentar ansehen
07.04.2007 17:13 Uhr von StYxXx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also was man per google findet sieht eigentlich gar nicht so schlecht aus. Nicht, weil es aussehen soll wie in der Serie, sondern irgendwie wegen der Beleuchtung und Farben. Sehr futuristisch halt. Irgendwie eindeutig eine Männerwohnung :P
Kommentar ansehen
07.04.2007 18:07 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ein Neuanfang: Es wird wohl eher so sein das er einfach etwas neues anfangen möchte.
Und dazu braucht er halt Geld.
Kommentar ansehen
07.04.2007 21:59 Uhr von rickyshand
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Er baut jetzt Deep Space Nine nach! Das wär doch n schönes Anschlussprojekt ... :-)

Frage mich nur, ob er dann dort alleine in Hauspuschen herumlatscht ... *g*
Kommentar ansehen
07.04.2007 22:09 Uhr von heliopolis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nette Idee: Obwohl ich gute Kontakte nach Ägypten habe, fehlen mir noch ernsthafte Beziehungen zu den Multis dort. Ich sollte aber vielleicht doch einmal versuchen von denen ein paar Milliarden locker zu machen, damit ich DS9 im Maßstab 1:1 nachbauen kann. Das Teil stell´ ich dann zwischen die Pyramiden, umzingelt von ein paar Bandai-Stargates im Maßstab 10:1. *eg*

Ich meine, ich finde es auch schade, dass die Technologie der Erde hinsichtlich einiger Startrek-Errungenschaften wie Holodeck und Replikator augenblicklich noch Schrott ist. Ich bin mir aber nicht so sicher ob eine derartige Pseudoumgebung diesen Schmerz lindern kann. Schon gar nicht für eine solche Summe. ;o)
Kommentar ansehen
09.04.2007 01:30 Uhr von _808_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wooooow Eine sehr sehr geile Wohnung... Das ist echt Krass wie viel Mühe da drinsteckt.
Hab ein Video von der Wohnung gesehn.
Dort könnten direkt 1000 neue Startreck folgen gedreht werden :D
Kommentar ansehen
09.04.2007 17:58 Uhr von Fomas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Geil. Habt ihr euch in der Quelle das Video mal dazu angesehen? Das ist echt beeindruckend was der Typ da gebaut hat. Respekt!

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?