06.04.07 21:32 Uhr
 591
 

F1: Spyker verkauft freie Werbeflächen am Boliden über eBay

Auch für die Formel 1 wird es immer schwieriger Sponsoren zu finden. Vor allem die kleinen Teams wie Spyker haben damit erhebliche Probleme, alle Werbeflächen zu verkaufen.

Nun geht Spyker einen anderen Weg, um die noch freien Flächen am Fahrzeug zu verkaufen. Bei eBay kann man für drei Millionen Euro eine Werbefläche auf der Abdeckung des Motors ersteigern.

Erheblich günstiger sind die Nasenseite mit einer Million Euro oder die Heckflügelseiten mit 750.000 Euro. Das Günstigste ist es, die Werbung auf der Nase des Fahrzeuges zu platzieren, da kostet es nur läppische 500.000 Euro.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Formel 1, Verkauf, eBay, Bolide
Quelle: www.motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2007 20:44 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer den Link dazu hat, postet den bitte hier. Würde mich wirklich interessieren. Vielleicht schaue ich gleich auchmal selber und poste den Link selbst dazu.
Kommentar ansehen
07.04.2007 01:00 Uhr von mudd2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
link: http://search.ebay.nl/...

also ich find das au ne gute idee hoffentlich finden sie welche
Kommentar ansehen
08.04.2007 21:54 Uhr von vebiont
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jop: gute idee, ebay ist auch ne newsverbreiter-seite (komisches wort)
sieht man ja hier, schwups steht es in den nachrichten, die kriegen ihre werbung schon ;)
Kommentar ansehen
09.04.2007 01:00 Uhr von _808_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Wenn ich irgentwo werben will dann guck ich nicht erst bei Ebay nach den günstigsten angeboten. Ich weiß ja nicht was sonst so ein Werbeplatz kostest aber drei Millionen als Startgebot ist schon bissle sehr hoch und nur für Größere Firmen bezahlbar.
Aber es bringt bestimmt noch extra Werbung wenn die ganze Welt drüber Redet das die Firma den Werbeplatz bei eBay ersteigert hat. Malschauen wer ihn ergattert und wie es wirkt!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?