06.04.07 20:31 Uhr
 154
 

Österreich: Verstärkte Verkehrskontrollen an den Osterfeiertagen

Die Polizei in Österreich wird an den Osterfeiertagen verstärkt Verkehrskontrollen durchführen. Ein Polizist erzählt: "Erst wird 40 Tage lang gefastet, aber auf den Tag genau sind alle guten Vorsätze weg."

Dann wird wieder vermehrt Bier und Schnaps getrunken und der Alkoholspiegel steigt katapultartig an. Danach fahren die Personen an diesen Frühlingstagen zu Ostern noch Auto.

Wenn einer mit Alkohol erwischt wird, bekommt er auch seine Strafe. Nur weil Ostern ist, werde kein Auge zugedrückt.


WebReporter: Sepp Seppel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Verkehr, Verkehrskontrolle
Quelle: www.kleinezeitung.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2007 22:36 Uhr von TheTrash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das musste ich aber bei uns hier in Bayern auch feststellen. Die müssen wohl am Feiertag nix besseres zu tun haben ;)
Kommentar ansehen
07.04.2007 11:23 Uhr von nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das liebe Geld: spielt auch hier eine große Rolle.
Ist ja auch eine nicht zu verachtende Einnahmequelle für den Staat. Die will man doch nicht versiegen lassen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?