06.04.07 18:46 Uhr
 372
 

Finanzminister Peer Steinbrück schwänzt G7-Finanzministertreffen in Washington

Anstatt dem G7-Finanzministertreffen am Wochenende nach Ostern in Washington beizuwohnen, verbringt Finanzminister Steinbrück zusammen mit seiner Familie über die Osterfeiertage einen Kurzurlaub in Namibia.

Mitarbeiter und Berater des Ministers äußerten starke Bedenken gegenüber Steinbrücks Vorhaben, da seine Anwesenheit gerade jetzt, wo Angela Merkel den Vorsitz des Verbundes der führenden Industrieländer innehat, besonders wichtig wäre.

Steinbrück ließ über seinen Sprecher verlauten, dass es für ihn wichtigere Dinge als das G7-Treffen gebe. Dazu zähle unter anderem seine Familie.


WebReporter: müslimonster
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Finanz, Stein, Washington, Peer Steinbrück, Finanzminister, G7
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peer Steinbrück: FDP-Vize Wolfgang Kubicki als Finanzminister wäre "Realsatire"
Ex-SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück startet Comedy-Karriere
Peer Steinbrück wird nach Bundestagsaus Vorstandsberater der Direktbank ING-DiBa

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2007 17:47 Uhr von müslimonster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Peer Steinbrück war mir eigentlich mal sehr sympatisch, als er hier in NRW mal das Sagen hatte. Aber mitlerweile muss man sich fragen, ob der gute Mann noch alle Tassen im Schrank hat. Seitdem er in Berlin mitmischt....schade
Kommentar ansehen
06.04.2007 19:32 Uhr von nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wollen doch immer: mit der freien Wirtschaft verglichen werden.
In der normalen Welt wäre er wegen Arbeitsverweigerung seinen Job wohl los.
Für mich sind das eh lauter trübe Tassen in Berlin.
Wirklich fähige Leute kann ich im Moment nicht entdecken.
Kommentar ansehen
06.04.2007 20:42 Uhr von chaintek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Arbeitsverweigerung !!! Tolle Aktion. Ich sollte mir mal rausnehmen in Urlaub zu fahren (Kurzurlaub Namibia - Cool, wo der die Kohle wohl herhat), da kann ich direkt meine Klamotten packen und mir einen neuen Job suchen.
Kommentar ansehen
07.04.2007 04:18 Uhr von lolman63
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..seh ich genauso stimme meinen Vorrednern 100% zu.
Ich bin mehr als nur verwundert über das, was sich unsere Damen und Herren Politiker in Berlin leisten dürfen. Schliesslich ist auch Herr Steinbrück vereidigt wurden und wollte Deutschland "dienen."
Für mich auch ganz klar einen Arbeitsverweigerung!!!
Bin mal gespannt was die Damen und Herren noch alles machen müssen bis das Volk mal reagiert....
Kommentar ansehen
07.04.2007 05:15 Uhr von Budsa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut gemacht! ach, arbeitsverweigerung hin oder her, die familie ist doch viel wichtiger als knapp 800 millionen bürger der G7 länder, weiter so! (XD ich kann nich mehr... jede news ein böser witz, ich habe angst um mein leben)
Kommentar ansehen
07.04.2007 11:55 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: vielleicht empfindet er dieses Treffen dort als langweilig, aber dennoch es ist sein Job dort hinzufahren auch wenn es ihm scheinbar nicht in den Kram passt.
Kommentar ansehen
07.04.2007 11:56 Uhr von freddy111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Prima idee: Ich geh nächste Woche nicht arbeiten Mein Chef ist
ja sooo verständnissvoll und ich kann mir dann die Firma von aussen ansehen.
Ich könnt kotzen wenn ich sehe was sich diese Schmarotzer alles erlauben dürfen
Kommentar ansehen
07.04.2007 12:09 Uhr von nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle: steht noch, dass er noch schnell eine Urlaubssperre für die anderen Beamten des Ministeriums verhängte. Eben wegen dem G7 Treffen.
Dies scheint ja für ihn nicht zu zählen.
Bodenlose Frechheit.
Mehr fällt einem dazu nicht mehr ein.
Kommentar ansehen
07.04.2007 13:20 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
chaintek: Das ist keinesfalls Arbeitsverweigerung!

Steinbrück hat sich zurückgezogen, um in Ruhe darüber nachzudenken, welche Steuern er bei den kleinen Leuten erhöhen könnte, um die Mehreinnahmen dann den Reichen in den Hint.... schieben zu können!

Der Mann versteht es doch perfekt, Prioritäten zu setzen!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Peer Steinbrück: FDP-Vize Wolfgang Kubicki als Finanzminister wäre "Realsatire"
Ex-SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück startet Comedy-Karriere
Peer Steinbrück wird nach Bundestagsaus Vorstandsberater der Direktbank ING-DiBa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?