06.04.07 18:26 Uhr
 921
 

"Germany's Next Topmodel": Nach Rekordquoten nun erhebliche Verluste

Noch in der Vorwoche konnte man sich bei Pro7 über Rekordquoten der zweiten Staffel von "Germany's Next Topmodel" freuen, doch schon gestern kam der tiefe Fall mit 2,64 Millionen Zuschauern und nur 16,5 % Marktanteil in der werberelevanten Gruppe.

Zwar sind dies immer noch erfreuliche Werte, aber im Vergleich zu den anderen Folgen hat man erhebliche Einbußen registriert. Zum Vergleich: Letzte Woche schalteten 3,41 Mio. Zuschauer ein, was 20,4 % Marktanteil in der Zielgruppe brachte.

Der schlechteste Wert der zweiten Staffel lag nie unter 17 % bei den 14- bis 49-Jährigen. Von den trotzdem guten Zuschauerwerten konnte gestern auch TV-Total profitieren. Hier lag der Schnitt in der werberelevanten Gruppe bei guten 14,4 %.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Rekord, Verlust, Topmodel
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spott für Michael Wendler: Sixpack nur aufgemalt?
Sharon Stone bekommt Lachanfall auf Frage nach sexueller Belästigung
Trailer zur Donald-Trump-Satire "Our Cartoon President" veröffentlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2007 17:32 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer schaut schon Germanys NExt Topmodel vor allem, wenn zeitgleich Fußball gezeigt wird. Single Frauen wahrscheinlich und Kinder mit Fernsehen.
Kommentar ansehen
06.04.2007 20:15 Uhr von aleksv
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: stimmt :D
wobei kinder eher schlafen gehen
Kommentar ansehen
07.04.2007 17:21 Uhr von Technomicky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich guck es immer allein schon weil die Zickerei zunimmt und die Mädels langsam stutenbissig werden *lach* !

Ich denke mal es lag daran, dass in der letzten Folge ein scheiß Thema dran war das nicht wirklich wen interessiert. Erst dieses Musikvideo und dann dieser Werbespotdreh! Langweilig! Selbst ich hab zwischendurch weggezappt und hab mir diese Auswandererserie auf Kabel1 angesehen! War schon lustig wie eine typisce HartzIV-Familie in Norwegen abgelost hat *hehe* ...

Naja, nächste Woche gehts bestimmt wieder rauf :o)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Versuchte Vergewaltigung im Ostbahnhof - Täter festgenommen
Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten
Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?