06.04.07 14:01 Uhr
 12.311
 

Irland: Notlandung von John Travolta verhinderte Absturz

Nach John Travoltas Auftritt bei "Wetten, dass..." bei Gastgeber Thomas Gottschalk trat er als Pilot seiner eigenen Boeing 707 den Heimflug an. Doch in der Luft bekam er große Probleme und musste im irischen Shannon notlanden.

Der Sprecher des Shannon Airports gab an, dass ohne diese Umleitung und Notlandung das wohl "das Ende" von John Travolta hätte sein können. Über den genauen Defekt der Boeing 707 wurden keine Einzelheiten bekannt.

John Travolta musste bereits vor acht Jahren als Pilot das Schlimmste abwenden. Nach einem Triebwerksverlust konnte er damals auf dem Bostoner Flughafen notlanden.


WebReporter: sarazen
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Absturz, Irland, Notlandung, John Travolta
Quelle: www.kurier.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2007 14:49 Uhr von der_pit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie jetzt ? hat er selber in dublin notgelandet oder war das nun der pilot ?

aber ansonsten ok
Kommentar ansehen
06.04.2007 15:10 Uhr von Kavanagh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@der_pit: Travolta hat ´nen Flugschein und hat AFAIK sogar ´ne eigene Boing.
Kommentar ansehen
06.04.2007 15:12 Uhr von dingeling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kavanagh: du hast vergessen zu erwähnen, das er neben seiner villa sogar seinen landeplatz hat..... er kann sozusagen landen....und direkt in der garage parken, das an seinem haus angrenzt


:D
Kommentar ansehen
06.04.2007 15:12 Uhr von tcommander
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dublin ist nicht Shannon: Die Quelle ist fehlerhaft.
Es ist die Rede von einer Notlandung in Dublin, der Shannon Airport liegt aber auf der anderen Seite Irlands...
Kommentar ansehen
06.04.2007 15:17 Uhr von Kavanagh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Shannon nicht Dublin! Genau! Mensch! Habsch ja gar net gesehen ... und dabei sitz ich gleich neben dem Flughafen ... gruesse von der Insel ;o)
Kommentar ansehen
06.04.2007 15:20 Uhr von Kavanagh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dingeling: Na die Landebahn ist aber eigentlich nur fuer die Ausserirdischen gedacht, die Hubbard und seine Auserwaehlten abholen werden. ;o)
Kommentar ansehen
06.04.2007 15:26 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kavanagh: :o))))
Kommentar ansehen
06.04.2007 15:35 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was jetzt? Haben sie John Travolta von Bord geworfen und damit einen Absturz verhindert? Komischer Titel...
Kommentar ansehen
06.04.2007 15:42 Uhr von Snoupy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@megatrend: john travolter hat das flugzeug SELBER geflogen. er hat das flugzeug notgelandet, deswegen konnte er den absturz verhindern. also ich finde den titel normal
Kommentar ansehen
06.04.2007 16:11 Uhr von puschel1969
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja, der titel ist etwas komisch. klar... wenn er nicht ne notlandung gemacht hätte wäre er abgestützt. denn runter kommen sie ja immer. *gg* aber ist ja klar das man ne notlandung macht wenn man probleme in der luft hat. *gg*
Kommentar ansehen
06.04.2007 16:42 Uhr von Frezz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@megatrend: wobei deine Idee mit dem Rausschmeissen auch ihren Charme hat ;-) :P
Kommentar ansehen
06.04.2007 19:22 Uhr von StYxXx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigene 707? Ich hab gerade mal geguckt, was das für eine Maschine ist. Ist die nicht etwas groß für einen einzelnen Menschen? Da hätte es doch eine kleinere, vielleicht sogar schnellere auch getan, oder? Oder nimmt er immer ein ganzes Team mit? XD
Kommentar ansehen
06.04.2007 19:44 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@StYxXx: Eine 707 kann knapp bis zu 200 Menschen transportieren. Da muss er ja ein ziemlich grosses Team haben ;-)

Aber mal im Ernst. Ne´ 707 als Privatmaschine ist schon der Hammer. Da bekommt die CO2-Klimadebatte ne völlig neue Dimension ;-)
Kommentar ansehen
06.04.2007 21:29 Uhr von albspotter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bild der 707: Travolta war ja am Sa. bei Wetten Dass und flog dann am Sonntag von Basel nach München.

Hier ein Bild bei der Landung in München:
http://jetphotos.net/...
Kommentar ansehen
06.04.2007 22:09 Uhr von derschwätzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach ja, bei Google Earth ist der volle Größenwahn zu finden, mit der Landebahn. Toll, DA möchte ich Nachbar sein, lol :) ds
Kommentar ansehen
07.04.2007 00:10 Uhr von muli11111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
götttliche fügung? hat der jetzt, als er unten war

"hubbard sei dank" gesagt, oder doch was anderes?

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?