06.04.07 11:17 Uhr
 1.341
 

Österreich: Die Hühner vom "Sprengerhof" machen das Eierfärben überflüssig

Auf dem "Sprengerhof" im österreichischen Schwarz leben zehn Hennen, eine Kreuzung zwischen dem südamerikanischen Araucanahuhn und dem Haushuhn, die das Eierfärben überflüssig machen. Sie legen ohne weiteres Zutun Eier in lindgrüner Farbe.

Diese lindgrünen Eier sind in Form und Geschmack nicht von braunen oder weißen Eiern zu unterscheiden, so Karin Sprenger vom Sprengerhof.

Die lindgrünen Eier haben aber gegenüber den weißen und braunen Eiern den Vorteil, dass ihr Cholesterinanteil geringer sein soll.


WebReporter: Ingo_S
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Österreich, Huhn
Quelle: tirol.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein
Pornhub-Statistik: Österreicher suchen häufig nach "Milf" oder Stiefmutter
Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2007 10:55 Uhr von Ingo_S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einerseits ist das sicher eine kleine Erleichterung, aber andererseits möchte man ja nun nicht nur grüne Ostereier im Nest haben, also überflüssig machen die das Eierfärben nicht wirklich...
Kommentar ansehen
06.04.2007 11:36 Uhr von sirk86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die komischen hühner gibts doch überall. Nur weil irgendein Chefredakteur in Österreich plötzlich überrrascht ist.... Könnt gleich mal hier im Ort rumrennen und ne Schachtel voll grüner Eier holen, wenn jemand Interesse hat ^^
Kommentar ansehen
06.04.2007 15:28 Uhr von Aurinko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Grüne Eier gab´s Ostern bei uns noch nie! Denn die Dinger sind doch im Gras und/oder in Osterkörbchen versteckt. Gras = grün, Osterkörbchen = gefüllt mit grünem "Papiergras".

Ostereier sollten schon Farben haben, die sich vom Untergrund abheben. :-)
Also nix mit überflüssigem Eierfärben... ;)
Kommentar ansehen
06.04.2007 18:44 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dass wäre wohl: was für die Öko angehauchten Grünen etwas.
Fussgängerzone morgen und die "zartgrünen"
Eierchen verschenken. Gute Publicity :-)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Opfer durch Sturm "Friederike"
Tempo 80 in Frankreich-in Deutschland ist das Thema unerwünscht
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?