06.04.07 10:46 Uhr
 896
 

Pete Doherty will Kate Moss mit einem Penis-Piercing überraschen

Pete Doherty hat sich eine ganz besondere Überraschung für seine Freundin Kate Moss ausgedacht, die im Moment an ihrer neuen Kollektion arbeitet. Wenn Kate mit der Arbeit fertig ist, will er ihr ein Penis-Piercing präsentieren.

Doherty hat schon einen Termin zum Stechen ausgemacht und sich für den schmerzhaften 14 mm Stich entschieden, damit er möglichst große Schmuckstücke an sein bestes Stück hängen kann.

Es ist nicht das erste Mal, dass Doherty seine Freundin mit Körperschmuck überrascht. Er hat bereits ein K in einem Herz auf seinem Arm tätowiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HolyLord99
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Penis, Kate Moss, Piercing
Quelle: people.monstersandcritics.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kate Moss zum 43. Geburtstag nackt auf Magazin-Cover
Model Kate Moss gründet Talentagentur: "Ich will keine hübschen Menschen"
42-Jährige Kate Moss nun angeblich mit 18-Jährigem liiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.04.2007 10:50 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht wäre es besser, Doherty endgültig in eine geschlossene Anstalt zu stecken, quasi als schutz vor sich selber....
Kommentar ansehen
06.04.2007 10:56 Uhr von Michigras
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie der aussieht "Pete Doperty - you can´t kill a zombie" der Spruch passt wie die Faust aufs Auge... schlimm, der Zeitgenosse, unglaublich.
Kommentar ansehen
06.04.2007 11:34 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überraschen? Und vorher berichtet dann die gesamte internationale Presse darüber, bis es jeder weiss, nur Kate Moss nicht.
Kommentar ansehen
06.04.2007 11:34 Uhr von nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wars dann wohl: mit der Überraschung.
Ist ja bekannt, das Kate jeden Tag die Shortnewsbeiträge liest. Somit ist der Überraschungseffekt wohl verpufft.
Im übrigen sollte sich für Pete ein "Hirnpiercing" besser eignen. Dann hätte er wenigstens mal ein bisschen was im Kopf.
Kommentar ansehen
06.04.2007 11:40 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der: Mann weiß eben wie man sich noch ein bisschen mehr Rock n Roll mäßiger vernichtet. Dieses Mal optisch. Wobei das ziemlich schwer ist.
Kommentar ansehen
06.04.2007 16:51 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
krank: Die beiden sind echt krank.
Kann man den nichtmal wieder wegsperren ?
Kommentar ansehen
06.04.2007 19:15 Uhr von BackToBasics
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geil: Tolerantes Deutschland...sobald jemand in unserem achso toleranten Deutschland oder sonstwo anders ist wird mit dem Finger draufgezeigt und verlangt das man sie wegsperrt...anstatt das man sie ihr Leben leben lässt...echt arm

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kate Moss zum 43. Geburtstag nackt auf Magazin-Cover
Model Kate Moss gründet Talentagentur: "Ich will keine hübschen Menschen"
42-Jährige Kate Moss nun angeblich mit 18-Jährigem liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?